Mallorca empfängt seine deutschen Gäste

Erste Flieger aus Deutschland auf Mallorca gelandet

Samstag, 27. März 2021 | 16:32 Uhr

Am ersten Tag der Osterferien ist der Flughafen von Mallorca aus seinem monatelangen Dornröschenschlaf erwacht. Rund 60 Maschinen aus zwölf deutschen Städten wurden allein am Samstag auf der liebsten Ferieninsel der Deutschen erwartet, bis Ostermontag soll es 532 Flugverbindungen von und nach Deutschland geben. Die dringende Bitte der deutschen Bundesregierung, wegen der Corona-Pandemie doch zu Hause zu bleiben, konnte die Reiselust offenbar nicht dämpfen.

Vor dem Flughafen warteten Taxifahrer am Samstag sehnsüchtig darauf, endlich wieder Kundschaft zu haben. Mietwagenanbieter versuchten, die Reisenden gleich am Ausgang abzufangen. Viele Urlauber aber wurden auch mit Bussen zu ihren Hotels gebracht.

“Seit eineinhalb Jahren war ich nicht unterwegs. Das fühlt sich an wie im Gefängnis”, erzählt Abdul Naser aus Baden-Württemberg. Ein bisschen Angst vor einer Ansteckung habe er schon. “Aber in Deutschland ist das nicht anders.”

Die Regierung hatte die Lieblingsinsel der Deutschen am 14. März von der Liste der Corona-Risikogebiete gestrichen. Damit wurde auch die Reisewarnung des Auswärtigen Amts aufgehoben. Der Schritt erfolgte, weil die Zahl der Neuinfektionen dort unter 50 pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen gesunken war. Damit entfiel auch eine Quarantäne und zunächst die Testpflicht bei der Rückkehr nach Deutschland.

Als die Buchungen stark anzogen, warnte man in Berlin eindringlich vor Urlaubsreisen auf die Mittelmeerinsel. Zusätzlich wurde eine Testpflicht ab Dienstag für alle aus dem Ausland Einreisenden angeordnet. Die gilt auch für Reisende, die nicht aus einem Risikogebiet kommen, also auch für Mallorca-Rückkehrer. Diese Testpflicht soll vorerst bis einschließlich 12. Mai gelten.

Die Insel ist extrem vom Tourismus abhängig. Vor der Corona-Pandemie trug die Branche 35 Prozent zum Regionaleinkommen bei. Jetzt droht Armut.

Von: APA/dpa-AFX

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

26 Kommentare auf "Erste Flieger aus Deutschland auf Mallorca gelandet"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mutti
Mutti
Universalgelehrter
18 Tage 5 h

Wer will soll in Urlaub fohrn….jeder hot seine Meinung und isch frei…
Oder net🤔

Steinbock 1
Steinbock 1
Tratscher
18 Tage 5 h

Ban an vollgestopften Flieger ist es erlaubt dümmer geht’s es nicht mehr

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
18 Tage 22 Min

@Steinbock 1 : wie die Öffentlichen in unserer Großstadt, die sind morgens und abends auch immer voll, und haben keine Luftfilter wie moderne Jets.

genau
genau
Kinig
17 Tage 18 h

@Steinbock 1

Dieser hat abet eine Belüftung.
Beim Präsenzunteticht die Zeit absitzen. Da passt Dummheit wohl wirklich!😄🤦

genau
genau
Kinig
17 Tage 18 h

@Piefke-NRW

Stimmt!
Und auch keinen Hepa-Filter.

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
18 Tage 5 h
Hallo aus D, in D wird eine komplett verbiesterte Diskussion darum geführt. Die meisten “Mahner und Warner” können nur schwerlich verbergen es geht nicht um die Sachfrage, es geht um das “Verbieten”. Rein sachlich kann niemand den Unterschied in der Ansteckungsgefahr erklären zwischen einem Supermarktbesuch und einem Flug nach Mallorca. Da wird dann wütend was von “Sauftourismus” gekräht. In Mallorca gehen um 17 Uhr die Gastro-Angebote aus, es herrscht eine strenge allgemeine Maskenpflicht und um 22 Uhr ist definitiv Schluss, Ausgangssperre. Wer aus einem bayrischen/thüringischem Landkreis mit Inzidenzen über 500 nach Mallorca fliegt (Inzidenz um 30) wird bei der Rückkehr… Weiterlesen »
Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

@Andreas
Der Unterschied zwischen “einem Supermarktbesuch und einem Flug nach Mallorca” sieht z.B. so aus:
https://www.mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2021/03/27/89031/warteschlange-airport-mallorca-zum-vorzeigen-der-pcr-tests.html

Andreas1234567
Andreas1234567
Universalgelehrter
18 Tage 2 h

Hallo @Hustinettenbaer,

die da stehen haben aber doch alle eine so allumfassend schützende FFP2 auf. Und einen negativen Test in der Tasche..
Da sollte doch eigentlich nichts passieren oder?
Haben Supermarktschlangesteher auch so einen negativen PCR-Test?

Bei dieser Thematik lassen die grössten Schreihälse schlicht ihre Maske fallen, erlaubt ist nichts,Fliegen ist eine Sauerei, Wegfahren ist böse, Urlaub ist schädlich.Darum geht es, Neid von arbeitsscheuen Gestalten die in ihrer reichlichen Tagesfreizeit ihren ätzenden neidzerfressenen Hass in die Kommentarspalten kübeln.
Ob die Mallorquiner jubeln und sich freuen ist auch egal, Ideologie ersetzt Verstand

Auf Wiedersehen in Südtirol

Offline
Offline
Universalgelehrter
18 Tage 1 h

@Andres1234567…wo siehst du dann den Unterschied zwischen einem proppenvollen Flieger nach Irgendwo und einem Restaurant, wo nur an jedem dritten !! Tisch 2 Personen zum Essen sitzen ? Von einer Bewirtung im Freien ganz zu Schweigen.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
18 Tage 21 Min

@Andreas1234567 : BRAVO

genau
genau
Kinig
17 Tage 17 h

@Andreas1234567

Besser hättest du es nicht sagen können Andreas! 👍👍

Der Neid mancher Leute ist schon so eine Sache!

nok
nok
Superredner
18 Tage 5 h

Von mir nur ein stummes Kopfschütteln…

OrB
OrB
Universalgelehrter
18 Tage 1 h

Typisch Deutsche

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
18 Tage 16 Min

Sie sind doch nur neidisch! Diese Reisenden tun nichts Verbotenes! Die Gefahr in einem proppenvollen Discounter samstags in Deutschland ist viel größer als bei Reisen, wo alle Menschen getestet werden. Für Gestalten, die sich auch ohne Corona aus Angst vor anderen Menschen nicht aus dem Haus trauen, natürlich völlig befremdlich.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

@Piefke-NRW
Der Urlaub auf Mallorca ist legal und herzlich gegönnt. Ist er in Pandemiezeiten klug ? Nein. Da beißt die Maus keinen Faden ab.

OrB
OrB
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

@Piefke-NRW
Nein, ganz und gar nicht neidisch, die Entscheidung nach Mallorca in den Urlaub zufliegen in diesen Zeit ist einfach nur verantwortungslos.
Ich will nicht nach Malle, haben bei uns in Südtirol genug deutschen Touristen.

genau
genau
Kinig
16 Tage 6 h

@Hustinettenbaer

Frische Meeresluft Sonne und Erholung für Körper und Seele.
Was besseres kann man für das Immunsystem nicht machen! 👍🙂

genau
genau
Kinig
16 Tage 6 h

@OrB

Dann bleib doch in deinem Kaff!

Luk
Luk
Neuling
18 Tage 2 h

und wir dürfen seit 2 Monaten nicht mal die Gemeinden verlassen 😀

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
18 Tage 4 h

Dummheit siegt!

genau
genau
Kinig
17 Tage 17 h

In Südtirol auf jeden Fall! 😄😄

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

Sette hirnrissige iden fliegen ja in D bleiben und dan vereisen in andere bundeslnd nein🧐

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
18 Tage 2 h

Gott sei Dank kennen wenigstens die Deutschen ummergrattlen.

Italo
Italo
Superredner
17 Tage 21 h

Suscht taten sie holt in Gardasee überrenen

Offline
Offline
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

@Italo….Ich glaube nicht, dass der gewöhnliche Mallorca 🍺🍺🪣🪣Urlauber etwas mit dem Gardasee anfangen kann. Und das ist auch gut so…

freindlich_bleiben
freindlich_bleiben
Grünschnabel
17 Tage 20 h

530 Leit? Und weignan sem sou ein Aufriss? Sou a Polemik? Zohlt sich der Stress aus?

wpDiscuz