Wirtschaft läuft wieder besser

EU-Kommission jubelt über Entwicklung des Arbeitsmarktes

Freitag, 13. Oktober 2017 | 12:29 Uhr

Die EU-Kommission jubelt über die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt. In dem Jahresbericht 2016, den die Brüsseler Behörde am Freitag vorlegte, wird auf die Rekordzahl an Beschäftigten von 235 Millionen in der EU hingewiesen, auf der anderen Seite gebe es auch immer weniger Arbeitslose.

Die Arbeitslosenrate sei im Durchschnitt auf 7,6 Prozent gesunken. Außerdem sei es wesentlich leichter, für Menschen ohne Arbeit wieder einen Job zu finden, betonte ein Sprecher. Darüber hinaus seien die Gehälter und Löhne in allen EU-Ländern gestiegen, und zwar um 1,2 Prozent.

EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen sagte, Europa ernte die Früchte von gezielten Reformen in verschiedensten Bereichen. Doch gelte es weiterhin die Herausforderungen anzugehen. “Wir müssen faire Arbeitsbedingungen sichern, um alle zu schützen, Unabhängige und Selbstständige.”

Von: apa