Ersatztermin blieb zunächst offen

EU-Ministerrat zu Coronavirus fällt wegen Coronavirus aus

Dienstag, 10. März 2020 | 14:40 Uhr

Wegen der Coronavirus-Krise hat der EU-Ministerrat seine nächste Sitzung zu Handelsfragen abgesagt. Das bestätigte eine Sprecherin des kroatischen EU-Vorsitzes am Dienstag in Brüssel. Bei dem Treffen an diesem Donnerstag sollte es unter anderem um die Auswirkungen des Ausbruchs von Covid-19 auf die globalen Lieferketten und Handelsströme gehen. Ein Ersatztermin blieb zunächst offen.

Von: APA/dpa