Auch "vegangem Fisch" könnte es an den Kragen gehen

EU-Parlament will Bezeichnungen wie “vegane Wurst” verbieten

Montag, 19. Oktober 2020 | 13:56 Uhr

Das EU-Parlament könnte sich für ein Vermarktungsverbot von Fleischersatzprodukten als “Veggie-Burger” oder “vegane Wurst” aussprechen. Das geht aus einem Gesetzesvorschlag des Landwirtschaftsausschusses hervor, über den die Abgeordneten diese Woche in Brüssel abstimmen.

Demnach sollten “sich auf ‘Fleisch’ beziehenden Begriffe und Bezeichnungen (…) ausschließlich den zum Verzehr geeigneten Teilen der Tiere vorbehalten” sein. Als Beispiele führt der Entwurfstext “Steak”, “Wurst”, “Schnitzel”, “Burger” und “Hamburger” auf.

Auch die Vermarktung von Ersatzprodukten für Milcherzeugnisse könnte demnach eingeschränkt werden. Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs von 2017 dürfen rein pflanzliche Produkte bereits nicht mehr als “Sojamilch” oder “Pflanzenkäse” verkauft werden. Dieses Verbot soll dem Gesetzesentwurf zufolge auf Bezeichnungen wie “‘-geschmack’, ‘-ersatz’, ‘Art’ oder dergleichen” ausgeweitet werden.

Der Landwirtschaftsausschuss hatte diese Passagen als Änderungen an einem Verordnungsvorschlag der EU-Kommission im Rahmen der Reform der gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) vorgeschlagen. Die EU-Abgeordneten sollen den Text am Dienstag im Parlamentsplenum diskutieren und im Anschluss darüber abstimmen. Abstimmungsergebnisse dürften ab Mittwoch vorliegen.

Bei Annahme des vorliegenden Textes wären die Änderungen noch nicht beschlossen. Dann beginnen zunächst die Verhandlungen des Parlaments mit den Mitgliedstaaten.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "EU-Parlament will Bezeichnungen wie “vegane Wurst” verbieten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Haben die Herrschaften im EU Parlament zuviel Zeit ??? Wer sich vegan ernährt, kann doch zu seinen Nahrungsmitteln sagen, wie er/sie will. Denn diejenigen, die “echte” Fleisch- und Wurstwaren und/oder Milchprodukte verzehren, kennen den Unterschied auch ohne “Nachhilfe” durch die EU….

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Irreführende Werbung und Bezeichnungen gehören Grundsätzlich verboten.

flakka
flakka
Tratscher
1 Monat 10 Tage

wenn jemand vegan sein will, soller gefälligst net eps essen, wos wie fleisch ausschaug, bzw. schmeckt.
veganer hoben eine kronke vorstellung von gesunder ernährung, weil wenn soja genmanuliert isch und derfir regenwold gerodet wert und des um die holbe welt gflogen wert, ischs weder gesund, und ethisch u moralisch gleich verwerflich, wia jemand der 3 mol am tog fleisch isst …und noch dazu, muass a veganer zb das vitamin B12 als tablettenform einnehmen.
bissl mitn hausverstand denken und alles wird gut…ooom ;)))

Smirre15
Smirre15
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

daran sieht man was in der momentanen Krise die größten Probleme der EU sind…… Milliarden verschleudern groß von Zusammenhalt palavern ….. und dann beschäftigen wir uns damit ob etwas als “veganes Fleisch” oder nicht deklariert werden kann…….. und deshalb wird diese EUROPÄISCHE UNSINNSMASCHINE auch nie und nimmer funktionieren……

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 9 Tage

Man kann sich höchstens 23 Stunden am Tag mit Corona beschäftigen. Die restliche Zeit kann für was anderes nutzen.

Faktenchecker
1 Monat 10 Tage

Vegane Wurst
Veganer Fisch
Veganer Mensch

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Ist doch klar: wo Fleisch drauf steht, muss auch Fleich drin sein. Nnd eine Karotte ist eben eine Karotte. Alles andere ist eine Fälschung und gehört verboten.

Savonarola
1 Monat 9 Tage

manchmal hat es den Anschein, dass die EU-Behörden aus vielen Vegangehirnen bestehen

Paula
Paula
Tratscher
1 Monat 9 Tage

Werden diese Waren nicht von “Pseudo-Veganern” gekauft? Kein Veganer möchte Wurst oder Steak essen.

Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Hobm de kuan ondern probleme?🙈

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Superredner
1 Monat 9 Tage

Was ist mit Jägerschnitzel ? Kein Jäger drin. Buabaspitzle, Hamburger, Berliner, Wiener, Hot Dog ? Und v.a. der Zitronenfalter !

Nette
Nette
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

Analogkäse, Analogschinken…

wpDiscuz