Verband hat sieben Mio. Mitglieder

Europäischer Jagd-Dachverband: Ebner ist neuer Präsident

Sonntag, 20. September 2015 | 11:06 Uhr

Bozen/Brüssel – Michl Ebner, Handelskammerpräsident und ehemaliger Europaparlamentarier ist am Mittwoch in Brüssel zum neuen Präsidenten der „Federation of Associations for Hunting an Conservation of the EU“ (FACE) gewählt worden.

Erstmals steht damit ein Südtiroler dieser wichtigen Organisation auf europäischer Ebene mit 36 Mitgliedsländern und rund sieben Millionen Mitgliedern vor, berichtet heute die Sonntagszeitung „Zett“.

Ebner ist seit 1999 federführend in der „FACE“ tätig. Seit 2009 ist er Ehrenmitglied des Verbandes, eine Ehre, die vor ihm noch keinem Mitglied zuteilgeworden ist.

Bei seiner Arbeit wird Ebner von insgesamt elf Vizepräsidenten unterstützt. In einer ersten Stellungnahme nach seiner Wahl erklärte der neue Präsident, dass die Interessen und legitimen Wünsche von sieben Millionen Jägern endlich jene Aufmerksamkeit erhalten müssen, die sie verdienen.

Von: ©lu

Bezirk: Bozen