Delta-Variante lässt Infektionszahlen wieder steigen

Facebook-Angestellte bleiben bis Anfang 2022 im Homeoffice

Freitag, 13. August 2021 | 11:35 Uhr

Facebook verlängert seine Homeoffice-Regelung wegen der hohen Infektionszahlen durch die Delta-Variante erneut. Eine Rückkehr der Beschäftigten in die Büros sei nun Anfang 2022 geplant, teilte Facebook am Donnerstag mit. Priorität habe die Sicherheit jedes Einzelnen. Bisher galt die Homeoffice-Regelung bei dem Online-Netzwerk bis Oktober.

Facebook, genauso wie Google und Microsoft, haben für die Arbeit im Büro in den USA eine Impfpflicht verhängt. Facebook schreibt im Büro auch das Tragen einer Maske vor.

Microsoft will seine Beschäftigten in den USA bisher frühestens am 4. Oktober wieder in die Büros lassen. Google hat seine Homeoffice-Regelung aktuell bis 18. Oktober verlängert. Beim Onlinehandelskonzern Amazon sollen Büro-Beschäftigte erst im Jänner wieder an die Schreibtische zurückkehren.

Wegen der Ausbreitung der hochansteckenden Delta-Variante des Coronavirus steigen die Fallzahlen in den USA vielerorts derzeit wieder, gleichzeitig stockt das Impftempo.

Von: APA/AFP

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Facebook-Angestellte bleiben bis Anfang 2022 im Homeoffice"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
1 Monat 6 Tage

ich hoffe es funktioniert dennoch einwandfrei für ihre Kunden!

wpDiscuz