E-Learning an Abendoberschule Meran

Freie Plätze in den Abendoberschulen

Mittwoch, 02. September 2015 | 16:42 Uhr

Bozen – Für das kommende Schuljahr bieten folgende Abendoberschulen des Deutschen Schulamtes noch freie Plätze an: die Wirtschaftsfachoberschule in Bruneck, Brixen, Bozen, Meran, die Technologische Fachoberschule in Bruneck und Bozen und das Sozialwissenschaftliche Gymnasium in Bozen und Meran.

Das Schulamt bereitet Erwachsene im zweiten Bildungsweg auf die staatliche Abschlussprüfung (Matura) vor. Jene, die bereits eine Ausbildung begonnen haben, also positiv bestandene Oberschuljahre vorweisen können, haben die Möglichkeit, über Eignungsprüfungen in bestimmten Fächern in eine höhere Klasse einzusteigen.

Die Abendkurse dauern drei Jahre, wobei das erste Kursjahr die Teilnehmenden auf die Eignungsprüfung der ersten und zweiten Klasse vorbereitet; das zweite Kursjahr beinhaltet den Lernstoff für die Eignungsprüfung der dritten und vierten Klasse. Das dritte Kursjahr arbeitet schließlich auf die staatliche Abschlussprüfung (Matura) hin.

Im kommenden Schuljahr werden Kurse in Bozen, Bruneck, Meran und Brixen angeboten. Der Unterricht beginnt am Dienstag, 8. September, und endet am Donnerstag, 16. Juni 2016, unterrichtet wird jeweils von Montag bis Freitag von 18.00 bis 22.00 Uhr.  

Auch heuer erfolgt der Unterricht an der Wirtschaftsfachoberschule Meran wieder teilweise in Form von E-Learning. In diesem Fall bekommen die Teilnehmer geeignetes didaktisches Material über eine Internetplattform zur Verfügung gestellt. Das Studium über E-Learning kann so individuell gestaltet werden, sodass der Pflichtunterricht an der Abendschule an nur mehr vier Abenden stattfindet.

Die Kursgebühren betragen im ersten Kursjahr 1.040 Euro, im zweiten und dritten Kursjahr 990 Euro. Diese Beträge decken etwa ein Drittel der Kosten, der Rest wird vom Land Südtirol übernommen.

Interessierte sollten sich baldmöglichst bei den zuständigen Koordinatorinnen und Koordinatoren unter www.provinz.bz.it/schulamt/service/Abendschule.asp melden.

Von: ©lpa

Bezirk: Bozen