Weltweit auf Rang 789

FT: Volksbank auf Platz eins der Südtiroler Banken

Freitag, 10. Juli 2015 | 16:15 Uhr

Bozen – Die Financial Times hat die Volksbank auf Platz eins der Südtiroler Banken gelistet. Die Wertung fand im Rahmen einer Aufstellung der 1.000 größten Banken weltweit statt.

Auf dem ersten Platz liegt in dem Ranking die ICBC aus China, die Liste der italienischen Banken führt laut Medienberichten die Unicredit an.

Mit Platz 789 liegt die Südtiroler Volksbank an der Spitze der heimischen Banken und auf Rang 23 der italienischen Banken.

Kapitalstärke, Größe, Bonität und Gewinn waren Kriterien, nach denen das Ranking erstellt wurde.

Von: ©lu