Russischer Ölkonzern Gazprom beruhigt: Gas fließt weiterhin planmäßig

Gazprom: Gas fließt weiter über Ukraine nach Westen

Sonntag, 06. März 2022 | 11:56 Uhr

Russisches Gas fließt nach Angaben des Staatskonzerns Gazprom weiter im normalen Umfang über die Ukraine nach Westen. Das meldete die Nachrichtenagentur Interfax am Sonntag unter Berufung auf Gazprom-Sprecher Sergej Kuprijanow. “Gazprom führt die Lieferung von russischem Gas für den Transit durch das Territorium der Ukraine im regelmäßigen Regime und entsprechend den Anforderungen der europäischen Verbraucher aus”, sagte der Sprecher demnach.

Am Sonntag sollten demnach 109,5 Millionen Kubikmeter Gas fließen. Allerdings sind infolge der Kämpfe in der Ukraine offenbar die Gasleitungen in sechs Gebieten beschädigt. Dadurch seien Hunderttausende Menschen von der Gasversorgung abgeschnitten, berichtete die ukrainische Agentur Unian unter Berufung auf die Betreiber des Gasdurchleitungssystems der Ukraine. 16 Gasverteilstationen – unter anderem in den Gebieten rund um Charkiw, Kiew, Saporischschja, Donezk und Luhansk – hätten die Arbeit einstellen müssen.

Moskau hatte immer bekräftigt, dass Russland trotz des Angriffs auf die Ukraine weiter Erdgas liefere. Im Zuge des Ukraine-Krieges wird befürchtet, dass Russland seine Gaslieferungen nach Europa stoppen könnte. Die Ukraine – einst größtes Transitland für Gas nach Europa – betreibt noch immer ein rund 38.000 Kilometer langes Gasnetz.

Von: APA/dpa

Kommentare
Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
traktor
traktor
Universalgelehrter
2 Monate 14 Tage

wenn alles so normal ist, warum steigen dann die preise?
wer füllt sich den sack?

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
2 Monate 14 Tage

des isch olls lei a mochtspiel… die groasen ziachen natürlich in Preis un, isch jo kriag hem isch olm olls tuier… draufzohlen tuat olm dor Endverbraucher, sprich das normale Volk!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
2 Monate 14 Tage

hel isch jo super, die EU sog Russland werrt beukotiert und sanktioniert, ober es gas nemmen mor trotzdem gern 😂

nuisnix
nuisnix
Kinig
2 Monate 14 Tage

das ist europa, tschuhui…

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 14 Tage

@So……ohne russische Gas und mit demnächst abgeschalteten Atomkraftwerken wird, zumindest in Deutschland, ein “Spruch” aus den 70ern ? möglicherweise wieder aktuell. “Aromkraftgegner überwintern, in Dunkelheit, mit kaltem Hintern….

Frank
Frank
Universalgelehrter
2 Monate 14 Tage

@So sig holt is Ja und? So lange die USA weiter russisches Öl importieren und nur solche Sanktionen anweisen, die sie selbst nicht betreffen, sondern ihnen eher noch in die Karten spielen …

Mico
Mico
Superredner
2 Monate 14 Tage

jo jo…. Krieg führen….kinder und zivilisten töten…. und weiterhin geschäfte mit europa machen als ob nichts wär…. damit wird wieder mit milliaren der krieg finanziert…..

nuisnix
nuisnix
Kinig
2 Monate 14 Tage

zum wirtschaften braucht es immer zwei seiten ☝️☝️

hundeseele
hundeseele
Universalgelehrter
2 Monate 14 Tage

Klar,man ist ein bisschen darauf angewiesen….bis man die Deals mit Indien und China u.a. im Sack hat.

nuisnix
nuisnix
Kinig
2 Monate 14 Tage

china 🤣🤣🤣

Offline1
Offline1
Kinig
2 Monate 14 Tage

@hundeseele…Gas aus China und Indien ?🤣🤣🤣🤣🤣. Super, dann liefert das bestimmt Amazon. KOSTENLOS frei Haus 🤣🤣🤣🤣

hundeseele
hundeseele
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

@Offline… nicht wir in Europa machen Deals mit Indien u. China sondern Russland! Wenn die erst mal ihr Gas(so gut wie alles) nach Indien u. China pressen,brauchen die uns nicht mehr

hundeseele
hundeseele
Universalgelehrter
2 Monate 13 Tage

@nuisnix du hast mich falsch verstanden!!!
Russland macht derweil Deals mit China u. Indien! — wie sollte denn Europa einen Deal mit Indien oder China machen?

So ist das
2 Monate 14 Tage

Und planmässig werden die Kriegskassen gefüllt. 🤔

brunecka
brunecka
Superredner
2 Monate 14 Tage

alles in die luft jagen,die komplette pipeline

N. G.
N. G.
Kinig
2 Monate 13 Tage

Da schäme ich mich doch sofort ein Bruneckner zu sein!

Dolomiti
Dolomiti
Neuling
2 Monate 14 Tage

Tja, wie ist das mit den Schurken-Staaten und deren Staatsunternehmen? Die Worte sind nichts wert und in 3 Tagen kann es schon gänzlich anders aussehen.

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
2 Monate 14 Tage

Ist wohl auch ganz in ihrem Interesse…

wpDiscuz