Gas-Drosselung gegenüber Großkunden mit "Force Majeure" begründet

Gazprom: Lieferkürzungen nach Europa wegen “höherer Gewalt”

Montag, 18. Juli 2022 | 16:15 Uhr

Der russische Gas-Riese Gazprom macht höhere Gewalt (“Force Majeure”) für geminderte Gaslieferungen an seinen deutschen Kunden Uniper geltend. Uniper habe ein Schreiben von Gazprom Export erhalten, “in dem das Unternehmen rückwirkend Force Majeure für die bisherigen und aktuellen Fehlmengen bei den Gaslieferungen geltend macht”, erklärte der deutsche Konzern am Montag.

Uniper halte dies nicht für gerechtfertigt und habe den Anspruch Gazproms formell zurückgewiesen. Unternehmen können versuchen, sich mit Verweis auf höhere Gewalt vor juristischen Klagen von Kunden auf ihre Haftung aus Lieferverträgen zu schützen.

Gazprom hatte gegenüber mindestens einem Großkunden aus Europa einem Schreiben zufolge einen durch höhere Gewalt (“Force Majeure”) verursachten Notfall bei seiner Gas-Versorgung Europas erklärt. Gazprom könne aufgrund besonderer Umstände seinen Liefer-Verpflichtungen ab dem 14. Juni nicht nachkommen, heißt es in dem Reuters vorliegenden, vom 14. Juli datierten Schreiben.

Von: APA/Reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Gazprom: Lieferkürzungen nach Europa wegen “höherer Gewalt”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Philingus
Philingus
Superredner
23 Tage 20 h
Einfach nur herrlich, wie dilettantisch Russland versucht, seine (Noch-) Abhängigkeit europäischer Staaten von seinen antiquierten fossilen Energieträgern durch Scheinargumentation unter Beweis zu stellen. Dabei beschleunigen sie nur die dringend notwendige Abkehr von ihnen. Allerdings auch ein Nachweis, dass die Sanktionen der freien westlichen Staaten greifen. Russland ist immer mehr abhängig vom Export, als es sich vorstellt. Hätten unsere politischen und wirtschaftlichen Traumtänzer vergangener Regierungen in der EU frühzeitig die Notwendigkeit der Abkehr von fossilen Energieträgern und Erpresser Diktaturen wir Russland erkannt, ständen diese Staaten heute lachend da. Trotzdem bin ich äußerst positiver Stimmung und sicher, dass es bald besser ohne… Weiterlesen »
OH
OH
Superredner
23 Tage 20 h

Wie heißt die Höhere Gewalt ??
Putin ? !

Zussra
Zussra
Grünschnabel
23 Tage 18 h

Wenn di NATO & EU di Woffn vo do Ukraine zruggnehmatn, wuratas sechn, wi widdo Gas durch di Schläuche rinnat!

Ischjolougisch
Ischjolougisch
Grünschnabel
23 Tage 8 h

@Zussra für solche Aussagen würdest in Russland standrechtlich erschossen. Hier bei uns darfst ein bisschen herumsenften.

Zugspitze947
23 Tage 19 h

die höhere Gewalt heisst :Kriegsverbrecher PUTIN 😡👌

Frank
Frank
Universalgelehrter
23 Tage 4 h
Wie die EU Leyenpolitikerin Gestern mitgeteilt hat, will die EU verstärkt Erdgas aus Aserbaidschan importieren. Aserbaidschan? Da wird Einem ob der Doppelmoral und Scheinheiligkeit nur noch schlecht und man könnte 🤮🤮🤮. Aserbaidschan, da war doch was? Ach ja, die haben letztes Jahr doch mit Hilfe des NATO Mitglieds Türkei Armenien überfallen und zivile Ziele bombardiert. Das “Regime in Aserbaidschan” (O-Ton Cem Özdemir am 22.04.2021 im Bundestag) wurde ja im Übrigen seinerzeit auch von den Grünen verurteilt. Davon wird wohl jetzt keine Rede mehr sein. Egal, wie der Verbrecher heißt, Aserbaidschan, Katar, …, so lange er nicht Russland heißt, ist es in der scheinheiligen… Weiterlesen »
Philingus
Philingus
Superredner
23 Tage 1 h

Ach hören sie doch auf von „Moral“ zu schreiben und mit dem Finger auf andere Personen zu zeigen. Sie, gerade sie sind einer der schlimmsten Relativierer russischer Kriegsverbrechen hier in den Kommentaren. Seien sie ehrlich und loben sie den russischen Kriegseinsatz in der Ukraine. Denn das ist ihnen ideologisch deutlich näher.

Frank
Frank
Universalgelehrter
22 Tage 21 h

@Philingus Die Vehemenz, mit der Du in Deinen Tiraden Deine Meinung, erwiesene Fakten ignorierend, als die einzig richtige hinstellst und Andere mit Unterstellungen diffamierst, sagt Alles über Dich aus.

sixtus
sixtus
Tratscher
23 Tage 16 h

Durch höhere Gewalt könnte Europa die Gasrechnung nicht zahlen

spitzname
spitzname
Grünschnabel
23 Tage 19 h

Eine Frage an die Redaktion, die mit diesem Thema nichts zu tun hat: warum wurde in diesem Forum über das „Jubiläum“ der Männerinitiative Pustertal nicht berichtet ? Kann das noch nachgeholt werden ? Würde vielleicht interessante Kommentare generieren. Nur eine Anregung. Nicht veröffentlichen.

wpDiscuz