„Vater der Südtiroler Rheumatologie“

Glückwunsch, Dank und Anerkennung für Dr. Armin Maier

Donnerstag, 15. September 2022 | 14:44 Uhr

Bozen – Vor kurzem feierte der „Vater der Südtiroler Rheumatologie“, der Oberarzt und landauf und landab bekannte und geschätzte Rheumatologe, Dr. Armin Maier, seinen 60. Geburtstag.

Armin Maier wuchs im Unterlandler Weindorf Tramin auf und hat sich stets eine große Verbundenheit zu seiner Heimatgemeinde Tramin, dem Unterland und seinen Traditionen bewahrt. Schon früh entdeckte er seine Berufung zum Arzt und ist dem Ruf der Medizin gefolgt. Im Laufe des Studiums ist in ihm das Interesse am Fachgebiet Rheumatologie gewachsen und so hat er sich auf diesem Fachgebiet spezialisiert. In seiner Funktion als Leiter der Rheumaambulanz am Krankenhaus Bozen hat sich Dr. Armin Maier mit schier unglaublicher Energie und Beharrlichkeit dem Aufbau einer guten rheumatologischen Grundversorgung gewidmet. Er hat gemeinsam mit der Rheuma-Liga Südtirol unzählige Vorträge im ganzen Land gehalten (kostenlos und außerhalb der Arbeitszeit, wohlgemerkt!), sehr viele Gespräche mit Entscheidungsträgern geführt, um auf die Volkskrankheit Rheuma aufmerksam zu machen, die Bevölkerung zu sensibilisieren und die Rheumatologie in Südtirol zu organisieren. Für seine großen Verdienste um die Rheumatologie in Südtirol hat ihn die Rheuma-Liga Südtirol vor wenigen Jahren zu ihrem Ehrenmitglied ernannt.

Eine Auszeichnung, welche die große Wertschätzung und Dankbarkeit der vielen Tausend Betroffenen Rheumatiker in Südtirol zum Ausdruck bringen soll. Bei all seinem Wirken hat sich Dr. Armin Maier stets seine freundliche Art, seine Bodenständigkeit, seine Aufrichtigkeit bewahrt. Er ist nicht nur ein begnadeter Arzt, sondern ein wahrer Menschenfreund, für den Arzt sein nicht nur ein Beruf, sondern eine wahre Berufung ist. Die große Gemeinschaft der Rheuma-Liga wünscht „ihrem“ Dr. Maier weiterhin alles Gute, viel Freude, Gesundheit und Gottes Segen im Kreise seiner Familie, die ihm so viel bedeutet. “Ad multos annos.”

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Glückwunsch, Dank und Anerkennung für Dr. Armin Maier"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Heini50
Heini50
Neuling
17 Tage 20 h

Lieber Armin, wie freut es mich, wie du auf dem Foto freundlich lächelst. Die Heiterkeit war immer schon deine Stärke, abgesehen von deinem profunden Wissen und deiner Hartnäckigkeit zur Gründung des landesweiten Rheumatologischen Dienstes, den du ganz uneigennutzig in die Hände von Primar Christian Dejako übergeben hast. Ohne dich gäbe es diesen Dienst nicht, meinen herzlichsten Respekt und beste Glückwünsche Heini

thomas
thomas
Kinig
17 Tage 49 Min

Ehre wem Ehre gebührt!

wpDiscuz