Chrome liegt nun in der Version 52 vor

Google mit neuem Update für den Chrome-Browser

Dienstag, 26. Juli 2016 | 15:33 Uhr

Google hat die Version 52 seines Chrome-Browsers bereitgestellt. Weil darin vier Dutzend Sicherheitslücken gestopft wurden, empfehlen IT-Sicherheitsexperten eine sofortige Aktualisierung.

Sonst riskieren Nutzer etwa, dass Angreifer aus dem Internet beliebige Programmbefehle auf dem Rechner ausführen oder Informationen ausspähen. Eine kleine Änderung gibt es bei der Tastaturbedienung: Statt per Zurück-Taste kehren Nutzer ab sofort mit der Tastenkombi Alt+Linkspfeil auf die vorherige Seite zurück.

Von: APA/dpa