Die Lage sind voll, Hamsterkäufe sind nicht notwendig

Handelskette Rewe beruhigt Kunden – Versorgung gesichert

Samstag, 14. März 2020 | 10:15 Uhr

Der Handelskonzern Rewe (Billa, Merkur, Bipa, Adeg) hat Samstagfrüh seine Kunden beruhigt. “Es gibt keinen Grund zur Beunruhigung, die Handelsfirmen (…) sind und bleiben regulär geöffnet, die Versorgung der österreichischen Bevölkerung ist gesichert”, so Rewe. Man sei auf verstärkte Nachfrage vorbereitet, die Anlieferungen seien verstärkt worden und die Filialen und Märkte gut versorgt.

“Und sie werden das auch bleiben, da die Nachbestellungen der Lage angepasst sind – wir können somit entsprechende Mengen rasch bereitstellen”, betont Marcel Haraszti, Vorstand der Rewe International AG. Um den höheren Anforderungen gerecht zu werden, sucht Rewe verstärkt Mitarbeiter. “Aktuell können wir daher jede helfende Hand in unseren Filialen benötigen”, so der Handelsriese.

Von: apa