Mehr Menschen zum Radfahren bewegen

helios in München weiter erfolgreich

Donnerstag, 23. Juli 2015 | 12:46 Uhr

München – Die Südtiroler Agentur helios – sustainable communication gewinnt nach fünf Jahren wieder die Ausschreibung der bayerischen Landeshauptstadt. Ziel ist es, mit Kommunikationsmaßnahmen mehr Menschen zum Radfahren zu bewegen. Vor fünf Jahren schon hatte helios zusammen mit lokalen Partnern die europaweite Ausschreibung gewonnen. helios lancierte damals die "Radlhauptstadt München".

Die Landeshauptstadt München will die Lebensqualität steigern. Daher setzt sie konsequent auf eine Förderung der nachhaltigen Mobilität; wichtig dabei ist das Fahrrad. „Es geht dabei mehr als nur um Radwege. Die Stadt will eine Fahrradkultur aufbauen, die Teil des modernen Münchner Lifestyle ist“, erklärt Wigand von Sassen von der Landeshauptstadt München. Das Verkehrsverhalten der Menschen sei ja alles andere als rational und einfach. „Deshalb setzen wir auf ein positives Image, auf Mitmachaktionen, Events und Service. Klassische Werbung ist teuer und bringt hier nicht viel“, so die Überzeugung von Von Sassen.

helios und die Münchner Partner Green City e.V., Green City Projekt GmbH und die Innovationsmanufaktur GmbH haben in den letzten fünf Jahren unter dem Motto „Radlhauptstadt München“ ein gesellschaftliches Umschwenken hin zum Fahrrad als cooles, stylisches, einfaches und schnelles Alltagsfortbewegungsmittel in Gang gesetzt. Der erneute Zuschlag für die nächsten Jahre freut das Team und stärkt die Position von helios als europäischer Marktführer in Sachen Fahrradmarketing.

Zusätzlich zur Radlhauptstadt München betreut helios mit weiteren Partnern auch das Land Baden-Württemberg und die Schweizer Bundeshauptstadt Bern. In den letzten Jahren war helios neben den Tätigkeiten in Südtirol an Projekten in Wien, Innsbruck und Salzburg beteiligt.

„Seit dem Jahr 2001 arbeiten wir dran, das Thema Nachhaltigkeit ins Zentrum der Gesellschaft und der Wirtschaft zu tragen. Wir freuen uns immer, wenn mit unserer Hilfe unsere Auftraggeber auch dieses Ziel erreichen“, so helios Geschäftsführer Patrick Kofler. helios ist für öffentliche Auftraggeber und Firmenkunden aktiv. „Wer Menschen, Wirtschaft und Ökologie im Einklang weiter bringen und das auch kommunizieren will, ist bei uns willkommen“.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen