Lob für den langjährigen Vorsitzenden der „Eisacktaler Kost“

Helmuth Fink verabschiedet

Freitag, 17. April 2015 | 17:45 Uhr

Trens – Im Rahmen des Sponsorenessens im Gasthof „Post“ in Trens wurde kürzlich Helmuth Fink als langjähriger Obmann der „Eisacktaler Kost“ verabschiedet. Helmuth Fink war Gründungsmitglied und seit 2003 Obmann der Spezialitätenwoche. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Vorsitzender entwickelte sich die „Eisacktaler Kost“ über die Jahre zu einem äußerst beliebten kulinarischen Highlight im Eisacktal und Wipptal. HGV-Vizepräsident Helmut Tauber dankte stellvertretend für die teilnehmenden Gastbetriebe und den HGV für das große Engagement, welches Helmuth Fink in die Aufwertung der regionalen Küche gelegt hat. Die Gastgeberin Helene Benedikter rundete den Abend mit einem selbstverfassten Gedicht ab. Als Zeichen des Dankes wurde Helmuth Fink eine Bild, gezeichnet von der Künstlerin Evi Gasser, überreicht.

Von: ©mk

Bezirk: Eisacktal, Wipptal