Zwei Volleyballfelder und einen Bolzplatz

Hofburggarten öffnet in den Sommermonaten

Donnerstag, 09. Juni 2022 | 14:59 Uhr

Bozen – Ab morgen Freitag, den 10. Juni öffnet der Hofburggarten wieder seine Tore. In dieser Zeit können die Brixnerinnen und Brixner den Garten für ihre Freizeitgestaltung nutzen. Die Gemeindebetriebe haben einige Vorbereitungen dafür getroffen und mehrere Möglichkeiten zur Nutzung geschaffen. Vom Gemeindebauhof wurden zwei Volleyballfelder und einen Bolzplatz im Areal realisiert. Außerdem gibt es eine Liegewiese und genügend freien Raum, der individuell genutzt werden kann. Die Stadtgärtnerei, die sich auch um die Pflege kümmert, hat mehrere Blumenwiesen angelegt, die den genutzten Teil des Gartens verschönern.

Bis zum 10. September ist der Garten von Montag bis Samstag, jeweils von 15.00 bis 20.00 Uhr für alle zugänglich. Anträge für die Abhaltung öffentlicher Veranstaltungen können beim Vermögensamt der Gemeinde Brixen gestellt werden.

„Am 23. Juni findet die Verhandlung über den Rekurs im Staatsrat statt. Anhand des Urteils wird man dann sehen, welche Optionen auszuloten sind.“ erklärt Bürgermeister Peter Brunner. In der Zwischenzeit möchte die Gemeindeverwaltung zumindest in den Sommermonaten die Möglichkeit bieten, den Hofburggarten zu nutzen.

 

 

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Hofburggarten öffnet in den Sommermonaten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
schlauer
schlauer
Tratscher
20 Tage 21 h

Kann man nur hoffen dass dann im Hofburggarten nicht Drogenhändler ihr Unwesen treiben wie es in den Rappanlagen bereits seit Jahren der Fall ist🙏

wpDiscuz