Bisheriger Eigentümer zieht sich aus Betreiberrolle zurück

Invesco Real Estate übernimmt Outlet Center Brenner

Samstag, 07. April 2018 | 07:15 Uhr

Invesco Real Estate hat mit Anfang April das Outlet Center Brenner übernommen. Die Familie Huter, die bisher 80 Prozent der Anteile innehatte, hat diese verkauft und sich mit Ende März auch von ihrer Betreiberrolle zurückgezogen. Zum Verkaufspreis wollte Nikolaus Huter bei einer Pressekonferenz am Freitag in Innsbruck keine Auskunft geben.

“Wir wollten eigentlich gar nicht verkaufen, aber es gibt Angebote, die man nicht ausschlagen kann”, sagte Huter zur Übernahme durch das Unternehmen, das zur weltweit tätigen Vermögensverwaltungsgesellschaft “Invesco Ltd.” gehört. Auch die restlichen 20 Prozent, die von fünf weiteren Gesellschaftern gehalten wurden, seien größtenteils verkauft worden. “Alles wurde zu 99 Prozent verkauft”, sagte Huter auf Nachfrage. Ein Prozent sei jedoch noch in Hand einer Tochtergesellschaft der PEMA-Immobiliengruppe.

Das Outlet Center Brenner beschrieb Huter als Erfolgsprojekt. “Wir haben uns 2012 in die operative Betreiberrolle begeben. Seither funktioniert das Outlet-Center sehr gut”, führte er aus. 2017 habe man etwa zwei Millionen Besucher verzeichnet, die Tendenz sei steigend, berichtete Huter. Er zeigte sich stolz, dass man auf 350 Beschäftigte, 70 Shops ohne Leerstände und eine Umsatzverdoppelung seit 2012 verweisen könne. 2017 habe man rund 55 Mio. Euro Umsatz gemacht und im ersten Quartal 2018 wiederum ein Umsatzplus von 25 Prozent erzielen können.

In Bezug auf die Übernahme zeigte sich Huter optimistisch: “Es ist in guten Händen, der Erfolg des Standortes ist gesichert”. Der neue Eigentümer würde alle Mitarbeiter übernehmen und bekenne sich zum “100 Prozent standortgebundenen Outlet Center Brenner”. Zu genauen Plänen des neuen Eigentümers wollte Huter keine konkrete Auskunft geben. “Er wird aber sicherlich die Optimierung der letzten Jahre vorantreiben”, sagte er. Eine Erweiterung des Centers stellte sich Huter aus seiner Sicht hingegen “relativ schwierig” vor.

Der neue Eigentümer des Outlet Center Brenner verwaltet ein globales Anlagenvermögen von 55,3 Mrd. Euro und verfügt über mehr als 470 Mitarbeiter in 21 weltweiten Niederlassungen. In Europa verwalte das Unternehmen 149 Immobilienprojekte. Es ist bereits Eigentümer des Designer Outlets in der deutschen Stadt Wolfsburg.

Von: apa

Bezirk: Wipptal