Österreich ist das Schlusslicht der Produzenten

Italien größter Speiseeis-Produzent in EU

Mittwoch, 02. August 2017 | 13:14 Uhr

Italien war 2016 der größte Speiseeis-Produzent in der EU. Insgesamt wurden in der Europäischen Union im Vorjahr 3,211 Milliarden Liter Speiseeis erzeugt. Auf Italien entfielen 595,1 Millionen Liter, auf Österreich nur 1,87 Millionen Liter. Allerdings wurden nur 19 der 28 EU-Staaten als Eisproduzenten angeführt.

Hinter Italien liegen Deutschland (515,0 Millionen Liter), Frankreich (453,5 Millionen), Spanien (300,9 Millionen), Polen (263,6 Millionen, Großbritannien (257,7 Millionen), Belgien (199,1 Millionen) und Niederlande (101,5 Millionen). Unter der 100-Millionen-Liter-Grenze rangieren Rumänien (44,5 Millionen), Tschechien (39,4 Millionen), Ungarn (39,3 Millionen), Griechenland (37,3 Millionen), Finnland (36,1 Millionen), Litauen (35,1 Millionen), Kroatien (29,0 Millionen), Bulgarien (26,2 Millionen), Estland (18,0 Millionen), Dänemark (15,1 Millionen) und auf Platz 19 Österreich (1,87 Millionen).

Keine eigene Eis-Erzeugung wurde aus Luxemburg, Malta, Zypern, Irland, Portugal, Schweden, Lettland, Slowakei und Slowenien gemeldet.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Italien größter Speiseeis-Produzent in EU"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Lex
Lex
Tratscher
14 Tage 21 h

Hightech-Industrie!!

Tabernakel
14 Tage 20 h

Wer das Zeug isst, soll sich nicht über eine Impfung beschweren!

bon jour
bon jour
Superredner
14 Tage 16 h

@Tabernakel
heut geb ich dir ganz und gar nicht recht.

du kannst ja das Eis von Hofer kaufen 😉

Lingustar
Lingustar
Tratscher
14 Tage 12 h

Irgendetwas MUSS Italien ja schließlich können. Und wenn’s halt “Eis” ist……

wpDiscuz
Österreich ist das Schlusslicht der Produzenten

Italien größter Speiseeis-Produzent in EU

Uhr

Italien war 2016 der größte Speiseeis-Produzent in der EU. Insgesamt wurden in der Europäischen Union im Vorjahr 3,211 Milliarden Liter Speiseeis erzeugt. Auf Italien entfielen 595,1 Millionen Liter, auf Österreich nur 1,87 Millionen Liter. Allerdings wurden nur 19 der 28 EU-Staaten als Eisproduzenten angeführt.

Hinter Italien liegen Deutschland (515,0 Millionen Liter), Frankreich (453,5 Millionen), Spanien (300,9 Millionen), Polen (263,6 Millionen, Großbritannien (257,7 Millionen), Belgien (199,1 Millionen) und Niederlande (101,5 Millionen). Unter der 100-Millionen-Liter-Grenze rangieren Rumänien (44,5 Millionen), Tschechien (39,4 Millionen), Ungarn (39,3 Millionen), Griechenland (37,3 Millionen), Finnland (36,1 Millionen), Litauen (35,1 Millionen), Kroatien (29,0 Millionen), Bulgarien (26,2 Millionen), Estland (18,0 Millionen), Dänemark (15,1 Millionen) und auf Platz 19 Österreich (1,87 Millionen).

Keine eigene Eis-Erzeugung wurde aus Luxemburg, Malta, Zypern, Irland, Portugal, Schweden, Lettland, Slowakei und Slowenien gemeldet.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Italien größter Speiseeis-Produzent in EU"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Burgltreiber
Burgltreiber
Grünschnabel
15 Tage 2 h

Va Qualität steaht nix….denn Eis isch nit gleich Eis!

santina
santina
Superredner
15 Tage 1 h

@Burgltreiber

Auch wenn Sie es nicht wahr haben wollen, das qualitativ beste Eis kommt nun mal aus Italien!

Dublin
Dublin
Universalgelehrter
15 Tage 11 Min

…gelati so heisst dort das Eis, risotto des is was mit Reis, spaghetti san Nudeln, avanti hoasst hudeln… 😂

Savonarola
Savonarola
Superredner
14 Tage 15 h

@santina
Das Leben besteht nicht nur aus Eis.

orso
orso
Tratscher
14 Tage 7 h

@Dublin , Italien. Das Land der Dichter und Poeten.

Savonarola
Savonarola
Superredner
14 Tage 20 h

ist die Welt jetzt besser dran?

Savonarola
Savonarola
Superredner
14 Tage 15 h

das ist wahrscheinlich die erste und unbedeutendste Statistik, in der Ö hinter I liegt.

thomas
thomas
Superredner
13 Tage 18 h

i bin der grösste Eiskonsument

wpDiscuz