Vollversammlung 2022

Konditoren im hds: “Kreativität und neue Ideen sind unsere Erfolgsgeheimisse”

Freitag, 27. Mai 2022 | 12:36 Uhr

Bozen – „Auch Konditoreien und Cafés spielen eine wesentliche Rolle für attraktive Dörfer und Städte in Südtirol. Zum einen beleben sie jeden Ortskern und zum anderen dienen sie zum Austausch sowie Treffpunkt für Kunden und Gäste“, betonte Paul Wojnar, Präsident der Konditoren im Wirtschaftsverband hds, bei der diesjährigen Vollversammlung der Berufsgruppe, die kürzlich in der Sektmanufaktur Winkler in Girlan stattgefunden hat.

Südtirols Konditoren blicken mit Zuversicht nach vorne. „Nach zwei durchwachsenen Jahren gilt es nun, positiv nach vorne zu schauen und unsere Aktivitäten wieder mit Volldampf umzusetzen“, so Wojnar. Eines der Höhepunkte ist der zweitägige Fortbildungskurs im August in Brixen mit dem renommierten Chocolatier und Patissier Stephan Franz aus Hamburg. Fort- und Ausbildung war und ist für die Konditoren schon immer eine Herzensangelegenheit, „denn Kreativität und neue Ideen gehören zu den süßen Geheimnissen, die den Beruf so einzigartig machen“, unterstrich der Präsident.

Weitere angesprochene Themen waren unter anderem die aktuellen Rohstoff- und Energiepreise und der akute Fachkraftmangel in den Sektoren.

Emotional verabschiedeten die Konditoren Christian Abfalterer von der Konditorei Klaus in Bozen in den wohlverdienten Ruhestand. Abfalterer ist mit der Ehrenurkunde von den Südtiroler Konditoren ausgezeichnet worden.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz