Was leisten Bergbauern in Südtirol?

Landesrat Schuler gibt Staatssekretär Castiglione Einblick

Montag, 07. September 2015 | 16:55 Uhr

Naturns – Ein Bewusstsein dafür schaffen, unter welchen Voraussetzungen Bauern in Südtirol arbeiten: Zu diesem Zweck hat Agrarlandesrat Arnold Schuler am Freitag Staatssekretär Castglione zu besonders steil gelegenen Höfen am Vinschger Sonnenberg und in die Lager einer Obstgenossenschaft geführt.

Der Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium Giuseppe Castiglione zeigte sich beeindruckt von den Gegebenheiten. "Diese Führung und Begegnung", erklärt Landesrat Arnold Schuler, "waren wichtig, um die Sensibilität für unsere Anliegen auf römischer und Brüsseler Ebene zu erhöhen". Er legte dem hohen Beamten die vielfältigen Aspekte der Südtiroler Landwirtschaft im Allgmeinen und die Bedingungen der Berglandwirtschaft im Besonderen dar. Bei einem Besuch der Obstgenossenschaft "Texel" in Naturns berichtete Agrarlandesrat Schuler dem Staatssekretär auch speziell über den Obst- und Weinbau in Südtirol.

Von: ©lpa

Bezirk: Burggrafenamt, Vinschgau