2017 Umsatzplus von 3 Prozent auf 3,38 Milliarden Euro

Lebensmittelkette Despar Italia auf Wachstumskurs

Mittwoch, 18. April 2018 | 15:25 Uhr

Die Lebensmittelkette Despar Italia, Branchenführer in Südtirol und dem Trentino, aber auch im übrigen norditalienischen Raum stark verwurzelt, ist auf Wachstumskurs. Die Kette, zu der Marken wie Despar, Eurospar und Interspar gehören, meldete für 2017 ein Umsatzwachstum von 3 Prozent auf 3,384 Mrd. Euro, wie Paul Klotz, Verwaltungsratspräsident von Despar Italia, berichtete.

Die Zahl der Supermärkte kletterte italienweit um 4,8 Prozent auf 1.215. Für neue Supermärkte und die Renovierung bestehender Verkaufspunkte wurden im Vorjahr 80 Mio. Euro investiert, teilte Klotz mit. Für 2018 rechnet Despar mit weiterem Wachstum.

Von: apa

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Lebensmittelkette Despar Italia auf Wachstumskurs"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dagobert
Dagobert
Superredner
1 Monat 6 Tage

Also wenn der Laden so gut läuft, wäre dieses tam tam mit den Euro Paletten der Lieferanten doch nicht nötig!!

wpDiscuz