Längste städtische Seilbahn-Linie der Welt

Leitners Cablebus in Mexiko kommt ins Guinnessbuch

Sonntag, 29. August 2021 | 12:22 Uhr

Die vor drei Wochen eröffnete Kabinenbahn “Cablebus 2” des Südtiroler Seilbahnbauers Leitner in Mexiko-Stadt ist in das Guinnessbuch der Weltrekorde eingetragen worden. Die Bahn ist mit ihren 10,55 Kilometern die längste städtische Seilbahnlinie der Welt. Mehrere Teile der Seilbahn wurden am Standort in Telfs in Tirol hergestellt.

Die neue Kabinenbahn wurde am 8. August in Betrieb genommen und hat sieben Stationen, die auch mit U-Bahn-Stationen direkt verbunden sind. Das Projekt wurde von Leitner gemeinsam mit dem mexikanischen Partner Alfa Proveedores Contratistas umgesetzt.

“Dieses Projekt wird bestimmt viele Menschen auf der ganzen Welt dazu inspirieren, ähnliche Projekte umzusetzen und dadurch Mobilitätsprobleme zu lösen sowie das tägliche Leben vieler Menschen zu verbessern”, kommentierte Carlos Tapia Rojas, offizieller Juror der Guinness World Records in Mexiko.

Die Seilbahnanlage “Cablebus 2” im Bezirk Iztapalapa, im Südosten der Metropolregion Mexiko-Stadt, bietet den Bewohnern eine schnellere Verbindung zum öffentlichen Nahverkehr. Ausgestattet mit mehr als 300 Kabinen für zehn Personen kann das Seilbahnsystem bis zu 100.000 Personen pro Tag befördern.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Leitners Cablebus in Mexiko kommt ins Guinnessbuch"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
OrB
OrB
Universalgelehrter
20 Tage 9 h

Wäre auch eine Idee für Bozen

DontbealooserbeaSchmuser
20 Tage 8 h

Eine Idee für viele verbaute Städte.
Wichtig sind aber wenige Tage pro Jahr mit Starkwind.
Und Personen mit Höhenangst müssen sich andere Fortbewegungsmöglichkeiten suchen.

Zugspitze947
20 Tage 1 h

Donteschmus: so ein Q uatsch weil die gar nicht so hoch schweben ! 🙁

Neumi
Neumi
Kinig
19 Tage 15 h

@ Zugspitze also unter 2 Meter Höhe? Was glaubst du, ab wann Höhenangst und Fallangst (sind nicht das Gleiche) anfangen können?

Die Gondel wäre immer egänzend und kein Ersatz für Stadtbusse.
Vom Düsseldorfer Flughafen weg gibt’s noch eine Alternative: Die Gondeln hängen an einer Schiene anstatt an einem Seil, haben auch mehrere Waggons. Im Grunde handelt sich’s um eine hängende Tram.

doghy
doghy
Neuling
19 Tage 13 h

Eher net, meiner Meinung nach

DontbealooserbeaSchmuser
18 Tage 47 Min

@Zugspitze947 ach, 40 Meter sind etwa nicht hoch? Ich kenne Leute, die im zweiten Stock nicht ans Balkongeländer gehen können vor lauter Panik.

Guri
Guri
Superredner
20 Tage 2 h

Top Firma , Made in Südtirol 💪

wpDiscuz