Nachschubprobleme bei Marlboro und Co

Manche Zigaretten könnten knapp werden

Sonntag, 26. Juni 2022 | 10:00 Uhr

Österreichs Tabak-Marktführer Philip Morris hat aktuell mit Lieferschwierigkeiten zu kämpfen. “Seit knapp zwei Wochen treten vereinzelt Probleme auf”, sagt ein Unternehmenssprecher, laut “Kronen Zeitung” (Sonntag). Betroffen seien die Marken Marlboro, L&M- und Chesterfield. In einem Schreiben an die Trafikanten, das der “Krone” vorliegt, heißt es von Philip Morris, dass die Zigaretten zumindest zwei Wochen nicht nachgeliefert werden können.

Die Situation verschärfen Engpässe beim Material und stockende Lieferketten, die weite Teile der Wirtschaft treffen. Auch in Deutschland könnten Philip-Morris-“Tschik” knapp werden. Vom zweitgrößten heimischen Hersteller JTI (Austria Tabak) heißt es im Bericht indes, man habe derzeit keine Probleme in der Verfügbarkeit.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

16 Kommentare auf "Manche Zigaretten könnten knapp werden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zussra
Zussra
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

Tschiggn und Alk ghearatn als Droge inzistufn und komlett zi vobietn!!!

merlinita
merlinita
Grünschnabel
1 Monat 18 Tage

jo und noa vobiatn ma no energy drinks weil se firn blutdruck kacke sein, sämtliche riegel alla mars und co, isch la zuckr und ungsund, noa verbieton mo fernsehen, schodet la in die augn, bergsteign a gib zi viele honks dei sich voletzn, is gleiche mit radl und autofohrn, laute musik kert a vobotn weils la in die ohrn schodet, gonze cola fanta und co, isch lei wiedo zuckr und fördert diabetes, fleischkonsum kert a vobotn wegen co2 austoss, am besten no hundeholtung und kotzenholtung, scheissn eh la in gortn, ma dai broccoli wos welltasen olls vobiatn? echt itz

schneidigozoggla
schneidigozoggla
Superredner
1 Monat 18 Tage

Na mi dorreists, genau in an Lond wie Südtirol absolut vorstellbor

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
1 Monat 17 Tage

🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Zwischen den ganzen tragischen und traurigen Meldungen auch mal eine gute. Von mir aus könnten die Sargnägel auch ganz verschwinden.

Muss schmunzelnd an ein Erlebnis gestern denken. Mann im Geschäft neben mir mit FFP2-Maske bestellt eine Stange Zigaretten. Passt irgendwie nicht zusammen: Angst vorm Virus aber sich zu Tode qualmen…

anonymous
anonymous
Kinig
1 Monat 18 Tage

Oder Bio Produkte kaufen U 2 Schachteln Zigaretten am Tag vernichten,Bast auch nicht zusammen

prontielefonti
prontielefonti
Superredner
1 Monat 17 Tage

😂 😂 😂 😂

Kinig
1 Monat 18 Tage

Wenn die Raucher ihre schwarze Lunge sehen würden , hätten sie längst von alleine das Rauchen aufgegeben.
Meist ist es wie mit den Alkoholikern, wenn es zu spät ist, zeigen sie Reue

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 18 Tage

…des alls wegen der Ukraine…

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 18 Tage

die Probleme sind seit 2 Jahren steh im Artikel da war noch nicht Krieg

OH
OH
Superredner
1 Monat 17 Tage

Nicht wegen der Ukraine, sondern wegen Spekulationen !!!
Erst ein Produkt knapp werden lassen und dann langsam den Preis erhöhen !!! Das ist das Prinzip !!!! Nicht nur bei Zigaretten.

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Die gute Nachricht zum Sonntag, bringt so manchen Raucher aber sicherlich an den Rande einer Panikattacke.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 17 Tage

ebbi Du hast keine Ahnung was eine Panikattake ist.

brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 18 Tage

Hoffentlich….als Raucher bist heute eh zunehmend der Asoziale….

schneidigozoggla
schneidigozoggla
Superredner
1 Monat 18 Tage

Jedo konn gottseidonk olbm no mochn wossa will

Waiby
Waiby
Tratscher
1 Monat 18 Tage

Entschuldigung 2 Wochen habe falsch gelesen

wpDiscuz