Die Krawatte kann endlich fallen

Meraner Kaiserhof. Die besten Maturantinnen und Maturanten feierlich geehrt

Donnerstag, 14. Juli 2022 | 11:36 Uhr

Meran – Staatsprüfungen sind nun auch an der Landeshotelfachschule Kaiserhof von Meran abgeschlossen. 110 Maturantinnen und Maturanten konnten das ersehnte Ziel erreichen und um es entsprechend zu feiern, lud die Direktion diese zu einer Abschlussfeier mit Diplomübergabe ein. Am Mittwoch, 13. Juli kamen zahlreiche Maturantinnen und Maturanten in den Meraner Kaiserhof, um die Gelegenheit zu nutzen, das Erreichen des erstrebten Ziels zu feiern, und persönlich das Maturadiplom entgegenzunehmen.

Nach der Begrüßung der Anwesenden ließ Direktor Hartwig Gerstgrasser vor der Diplomübergabe, die in dieser Form neu am Kaiserhof getätigt wird, Revue passieren. Gerstgrasser erinnerte an die letzten Schuljahre und mit welchem Mut die Jugendlichen die durch die Pandemie erzeugten Herausforderungen angegangen seien. Positiv gestimmt und sichtlich begeistert, nutzte der Direktor die Gelegenheit einiges zu erläutern, was den Kaiserhof zukünftig noch mehr kennzeichnen wird, wie eben Digitalisierung.

Nach dem Direktor übernahm HGV-Vertreter Hansjörg Ganthaler das Wort und lobte die Ausbildung der Kaiserhof-Absolventinnen und Absolventen. Besonders betonte er den Bedarf an ausgebildeten Fachkräfte im Gastgewerbe und wie schön es sei einen Beruf zu haben, indem man Menschen verwöhnen dürfe und glücklich mache.

Den besten Maturantinnen und Maturanten wurde außerdem von der Schulleitung ein kleines Präsent überreicht, um ihr Engagement besonders hervorzuheben. Diese jungen Damen und Herren bekamen einen Preis des Quellenhofs bestehend aus einer persönlichen Einladung ins Luxury Resort samt Führung, Austausch zu Strategien und Konzept, Nutzung des Wellnessbereichs und Abendessen.

Dies die besten Maturantinnen und Maturanten sind: Marilena Mazagg 100/100; Julia Springeht 98/100; Melanie Strasser 98/100; Silvia Baldin 98/100; Elias Ploner 98/100; Felix Brugger 98/100; Hannes Pramstrahler 97/100; Lisa Gasser 95/100; Maren Winkler 95/100; Anna Zueck 92/100; Melanie Pixner 92/100; Vanessa Pratzner 92/100 und Greta Seyr 92/100.

Nach der Diplomübergabe an die weiteren anwesenden Maturantinnen und Maturanten, erfolgte vor dem Umtrunk, auf Aufforderung des Direktors ein etwas ungewöhnliches Abschlussritual. Die nun „reifen“ Schüler warfen ihre Krawatten in die Höhe als Zeichen des Loslassens und des Abschieds. Ein Zeichen des Abschieds von der rigiden Schulkleidung, wohl kein Adieu, aber eher ein auf Wiedersehen in den, wie Direktor Gersgrasser betonte, für Schüler, Eltern, Lehrer und Interessierte stets zur Verfügung stehende Kaiserhof.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz