Einen konkreten Termin für die Maut-Einführung gibt es noch nicht

Merkel gibt österreichischer Pkw-Maut-Klage keine Chance

Montag, 08. Oktober 2018 | 18:30 Uhr

Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel erwartet nicht, dass die Klagen der Niederlande und Österreichs gegen die deutsche Pkw-Maut Erfolg haben werden. Man habe eine mit dem Europarecht konforme Lösung gefunden, sagte sie bei einem Europa-Bürgerdialog in Trier am Montag. “Deshalb glaube ich auch, dass die Klagen der Nachbarländer nicht so einen großen Erfolg haben werden.”

Österreich hatte wegen der Maut Klage beim Europäischen Gerichtshof eingereicht, weil ausländische Fahrer diskriminiert würden. Zugleich zeigte sich die Kanzlerin überzeugt davon, dass die Auswirkungen der Maut auf die Grenzregionen geringer als befürchtet seien. Dies hätten die Erfahrungen an der Grenze zwischen Österreich und Bayern gezeigt.

Die beschlossene Pkw-Maut soll noch in dieser Legislaturperiode umgesetzt werden. Der konkrete Termin für ihre Einführung hänge aber von den Ergebnissen des Vergabeverfahrens für den Maut-Betrieb ab. Die niederländische und die österreichische Regierung haben gegen die Einführung der deutschen Pkw-Maut geklagt. Sie sehen eine Diskriminierung ausländischer Autofahrer, weil die Infrastrukturabgabe alle zahlen müssen und Fahrzeughalter in Deutschland über die Kraftfahrzeugsteuer entlastet werden. Die EU-Kommission hat ihr Verfahren wegen einer möglichen Benachteiligung von Ausländern aber eingestellt.

Von: APA/ag.

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Merkel gibt österreichischer Pkw-Maut-Klage keine Chance"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
zockl
zockl
Superredner
15 Tage 6 h

Merkel hat Europa kaputt gemacht mit ihrer Flüchrtlingspolitik

Grünschnabel
14 Tage 19 h

Die Maut für Deutsche Bürger soll in Österreich und Italien soll auf das dreifache angehoben werden und für Einheimische Bürger gesenkt werden.

Frau Mutti Merkel:

Auge um Auge
Zahn um Zahn

Was Sie können, können wir schon lange 👼

Wolfi11
Wolfi11
Neuling
15 Tage 1 h

Die deutsche Mautidee? ??? Österreich und Italien machen’s vor!
So funktioniert es am besten!

Surfer
Surfer
Superredner
14 Tage 21 h

Es kann nicht sein dass nur die Ausländer zahlen müssen ! Dann sollten in Italien die Ausländer zb Deutsche das doppelte zahlen, schauen was dann passiert

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
14 Tage 16 h

Surfer
Natürlich zahlen wir genauso wie ausländische Autofahrer, ohne irgendwelche Entlastung an anderer Stelle. Reden können die viel, nur an der Umsetzung hapert es.

Mistermah
Mistermah
Kinig
14 Tage 17 h

“Die Maut kommt nicht!! zumindest solange ich an der Spitze dieses Landes stehe” ….. jaja angela

wpDiscuz