Abschluss des HGV Controlling-Lehrganges im Hotel „Sheraton“

Mit Erfolg bestanden

Mittwoch, 15. Juli 2015 | 10:56 Uhr

Bozen – „Mit Erfolg bestanden“ hieß es vor kurzem für sechs Teilnehmer des Controlling-Lehrganges, den der Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) zusammen mit der Südtiroler Tourismuskasse (STK) im Frühjahr durchgeführt hat.
 
Der kompetente Umgang mit den betrieblichen Zahlen, von der vorausschauenden Budgetierung bis hin zum mehrjährigen Kennzahlenvergleich, ist ausschlaggebend für eine wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft. Im Controlling-Lehrgang, den der HGV zusammen mit der Südtiroler Tourismuskasse anbietet, lernen die Teilnehmer in fünf intensiven Kurstagen alles, was sie dafür brauchen. Begleitet und unterstützt wurden sie im Lehrgang vom Referenten Mag. Thomas Gerhard, Unternehmensberater und Gastro-Experte aus Bregenz. Das erworbene Wissen haben die Teilnehmer schließlich bei der Abschlussprüfung im Juni unter Beweis gestellt. „Gratulation, dass Sie diesen Lehrgang besucht haben, denn ein gutes Controlling ist für den Erfolg eines jeden Betriebes von großer Wichtigkeit“, lobte der Referent die Teilnehmer bei der Diplomübergabe. Er zeigte sich zufrieden mit den erzielten Ergebnissen seiner Schützlinge: „Sie haben alle bewiesen, dass sie die Theorie in die Praxis umsetzen können!“ Beim anschließenden Umtrunk im Hotel „Sheraton“ wurde auf den erfolgreichen Abschluss des Lehrganges und die bestandene Prüfung angestoßen.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen