Die sprudelnden Erdgaseinnahmen halten die russische Wirtschaft stabil

Moskau: Russische Wirtschaft schrumpft nur um gut 2 Prozent

Montag, 29. August 2022 | 15:56 Uhr

Die russische Wirtschaft wird laut der Regierung heuer trotz der westlichen Sanktionen wegen des Krieges gegen die Ukraine nur leicht schrumpfen. Das Bruttoinlandsprodukt werde um “etwas mehr als zwei Prozent” sinken, sagte der stellvertretende Ministerpräsident Andrej Belousow am Montag bei einer im Fernsehen übertragenen Regierungssitzung.

Der robuste Arbeitsmarkt helfe, die Folgen abzufedern. 2023 werde der Rückgang dann bei “nicht mehr als einem Prozent” liegen. Einige Ökonomen prognostizierten der russischen Wirtschaft dagegen angesichts westlicher Sanktionen in diesem Jahr einen Einbruch von etwa 15 Prozent.

Der Inflation wird der Regierung zufolge nicht so stark ausfallen wie zunächst befürchtet. Die Teuerungsrate dürfte heuer bei 12 bis 13 Prozent liegen, sagte Belousow. Mitte Juli lag die offizielle Inflationsrate bei 15,5 Prozent. Die Zentralbank strebt eigentlich einen Wert von vier Prozent an. Dieser dürfte ihren Prognosen zufolge auch im kommenden Jahr mit Preissteigerungsraten von fünf bis sieben Prozent verfehlt werden.

Belousow zufolge haben die Importe von Konsumgütern trotz westlicher Sanktionen weitgehend wieder zugenommen. Westliche Waren seien dabei ersetzt worden. Viele Unternehmen aus der EU, den USA und verbündeten Staaten haben sich wegen des Krieges gegen die Ukraine aus Russland zurückgezogen.

Von: APA/Reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Moskau: Russische Wirtschaft schrumpft nur um gut 2 Prozent"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Faktenchecker
1 Monat 3 Tage

Die Zahlen sind getürkt.

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 3 Tage

…findet man noch irgendwo irgendjemand der den Russen irgendetwas glaubt?…

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Was sagen die linken Sanktionsweltmeister dazu? Wie hoch ist der Schaden bei den eigenen Bürgern? Ahh ja, die gibt’s ja gar nicht.

cilli72
cilli72
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Wie überrascht blöd wohl einige aus der Wäsche schauen

Zugspitze947
1 Monat 3 Tage

Wer DAS glaubt ist nicht ganz HOLLA……… Aber im Fälschen von Zahlen war Putin schon immer Spitze 😝😡

wpDiscuz