Im "Bloomberg Billionaires Index" - Tesla-Aktie legte 2020 rasant an Wert zu

Musk überholt Bezos als reichsten Mann der Welt

Donnerstag, 07. Januar 2021 | 17:41 Uhr

Die Kursrally des US-Elektroautobauers Tesla an der Börse hat Firmenchef Elon Musk laut dem Milliardärs-Ranking “Bloomberg Billionaires Index” zum reichsten Menschen der Welt aufsteigen lassen. Das Vermögen des 49-jährigen Unternehmers ist demnach am Donnerstag dank weiterer Kursgewinne der Tesla-Aktie zeitweise auf 188,5 Milliarden Dollar (152,78 Mrd. Euro) gestiegen und lag damit zuletzt etwa 1,5 Mrd. über dem des Amazon-Gründers und bisherigen Spitzenreiters Jeff Bezos.

Sowohl Musk als auch Bezos, der seit Oktober 2017 die Top-Position in Bloombergs Superreichen-Charts hielt, profitieren als Großaktionäre ihrer Unternehmen sehr stark von deren guter Entwicklung an der Börse. Teslas Aktie ist in den vergangenen zwölf Monaten um mehr als 700 Prozent gestiegen. Trotz noch recht geringer Produktion und nur bescheidener Gewinne ist das Unternehmen schon länger der mit Abstand am höchsten gehandelte Autobauer der Welt. Im November erst hatte Musk den drittplatzierten Bill Gates im Bloomberg-Ranking überholt.

Bei den Angaben in Milliardärs-Charts wie dem “Bloomberg Billionaires Index” oder den “Forbes”-Listen handelt es sich allerdings lediglich um Schätzwerte, die auf öffentlich zugänglichen Informationen zu Vermögenswerten wie Aktien, Immobilien, Kunstobjekten und anderen Luxusgütern basieren. Teilweise sind die Schätzungen umstritten. In der “Forbes Billionaires List” rangierte Musk mit einem Vermögen von 173,2 Mrd. Dollar zuletzt noch an zweiter Stelle – deutlich hinter Bezos, der es dort auf 185,9 Mrd. brachte.

Von: APA/dpa-AFX

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Musk überholt Bezos als reichsten Mann der Welt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
kaisernero
kaisernero
Superredner
7 Tage 21 h

I bin wirklich koa neidhammel ,ober konn oder muas des wirklich sein das “4” menschen aff der welt, ich betone vier vo ca 7 milliarden menschen, bold gleich viel geld und besitz hoben aswia der gonze rescht….??
….und sie sich ständig die Härte um die Krone holten und mir olle wenns asou weiter geat verormen…?
dia viere hoben jo gach olles in ihre Hände und schun bold miassmer noch suine Pfeife tonzen……

genau
genau
Kinig
7 Tage 17 h

Ja git Frage.
Aber es wird doch schon den Kindern so beigebracht.

Hautsache arbeiten….
Wofür?
Um im Hamsterrad zu kaufen während andere genüsslich absahnen??

mementomori
mementomori
Neuling
7 Tage 16 h

Tuat mir load ober i glab du sollesch die awia besser pber die Welt informieren! Olles wos du do grt gsog hosch isch komplett folsch und net auf Fakten basierend sondern auf dein eigenen Empfinden und auf deine Gefühle!
1. Die reichsten 4 Menschen auf dor Welt hobm schun amol gor net mehr als wia dor rest!
2. wars amol guat wenn du verstian tasch, dass de Leit die Welt durch Ihre Erfindungen und ihren hondeln eppes weiterbrengen und zu a kontinuirlicher verbesserung auf der Welt führen!

mementomori
mementomori
Neuling
7 Tage 16 h
3. Muasch verstian das dor Groaßteil va sein Vermögen auf sein Aktienkapital basiert und er somit des net auf dor Bank hot (i hoff sell woasch zumindescht)! Will jatz net weiter drauf eingian! 4. Es Argument dass dor Rest olleweil örmer wert isch glabi es bledste wos i jemols gheart hon! I woas net wia olt du bisch ober frog amol deine Eltern oder deine Großeltern wia die sem gleb hobm! Wenn mor ins auf die Fakten beziehen wern mir olleweil wohlhobender, mir leben länger und es geaht ins olleweil besser! I hoff es negschte mol wenn dein Unwissen, deine… Weiterlesen »
mementomori
mementomori
Neuling
7 Tage 5 h

@genau der orbeitet in a woche mehr als wia du in dein gonzen Leben! I glab du hosch no net gonz verstondn woses hoast so a firma zu führen, sprich 24/7 für die sell dozusein und die gonze Verontwortung fpr des zu trogen!

Der isch mit nicht alluan Amerika ummi und hot des olls alluan auf die fiaß gstellt! Jatz do zu sitzen und zu schreiben „während die onderen ohsahnen“ isch uanfoch lei peinlich und zoag dass suscht wn gonzen Tog nicht zu tian hosch!

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
7 Tage 4 h
Hallo Hr Mementomori So ist das leider nicht, es geht um GERECHTIGKEIT u nicht NEID. Zu 1 Anteil am weltweiten Vermögen Bevölkerung mit privatem Vermögen von über 1 Mio. US-Dollar 0,9% 43,9% Bevölkerung mit privatem Vermögen zwischen 100.000 und 1 Mio. US-Dollar 9,8% 38,9% Bevölkerung mit privatem Vermögen zwischen 10.000 und 100.000 US-Dollar 32,6% 15,5% Bevölkerung mit privatem Vermögen von weniger als 10.000 US-Dollar 56,6% 1,8% Die 2.153 reichsten Menschen kontrollierten im Vorjahr mehr Geldvermögen als die 4,6 Milliarden Ärmsten zusammen. Zu 2 In der Regel nicht, meist vererbt, od gestohlen u deshalb wurde das Patentrecht von 75 Jahren auf… Weiterlesen »
mementomori
mementomori
Neuling
7 Tage 2 h

@Tirolisimo ich habe mich wirklich sehr über Ihren Kommentar gefreut, da endlich mit Fakten argumentiert wird! Ich werde jetzt nicht auf alle Punkte von Ihnen eingehen, aber eine liegt mir sehr am Herzen:
1. Logischerweise gibt es auf der Welt ungerechtigkeiten und das wird sich so schnell auch nicht ändern, jedoch ist ein starker Trend zu verzeichnen, dass sich die Armut auf der gesamten Welt verringert. Der Menschheit ist es heutzutage noch nie so gut gegangen wie jetzt gerade.

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
6 Tage 21 h

Hr Mementomori, kann Ihnen die “Blumen” nur zurückgeben, Guter Stil u untermauerte Argumente (:
Jetzt verstehe ich was Sie meinen, Ja, der Welthunger hat sich fast halbiert.
Der Weg ist der Richtige…..
Auch wenn viel Geld verschwindet

genau
genau
Kinig
6 Tage 5 h

@mementomori

Ich kenne das Leben von Elon Musk.
Er ist ein großer Visionär.
Auch seine Persöhnlichkeit dürfte allgemein bekannt sein! 😄👍
Und ja 24/7 könnte bei ihm auch fast hinkommen!

Solche Leute haben es sich wirklich verdient.
Aber das System hat trotzdem Schwächen.
Ein kleiner Kreis von Wohlhabenden besitzt 90% des weltweiten Vermögens.
Das kann auch nicht richtig sein.

Oder denken wir an den armen Paketbooten vom Sub-Unternehmen des Sub-Unternehmens.
Den ganzen Tag Stress und körperluche Belastung.
Und das für gerade mal 1.200 Euro.
Das ist auch nicht gerecht!

razor
razor
Neuling
7 Tage 17 h

Wenn du wissen willst, was Gott von Geld denkt, dann sieh dir die Menschen an, denen er es gibt.

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
7 Tage 4 h

Denke nicht das GELD Gotteswerk ist, die Erfindung kommt einen Stock tiefer her

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
7 Tage 8 h

Die Herren können auch nur mit einem Löffel Essen🤔

wpDiscuz