Sympathie könnte verloren gehen

Musks “Twitter-Eskapaden” auch Gefahr für Tesla

Sonntag, 18. Dezember 2022 | 14:50 Uhr

Der deutsche Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer sieht angesichts von Querelen um die Plattform Twitter nach der Übernahme durch Elon Musk auch eine Gefahr für den Erfolg von Tesla. Musk müsse aufpassen, “dass er sich jetzt nicht zu stark mit seinen Twitter-Eskapaden in eine Richtung begibt, die ihm die viele Sympathie, die er bisher gehabt hat, raubt”, sagte Dudenhöffer. “Mit seinem autokratischen Auftreten wird Musk mehr und mehr ein Risiko für Tesla und Grünheide.”

Auf die Frage der “Märkischen Oderzeitung” (Online/Sonntag) ob das “Twitter-Chaos” der Marke Tesla und dem Werk im ostdeutschen Grünheide nahe Berlin schade, antwortete Dudenhöffer: “Absolut ja. Musk verstrickt sich immer stärker in Widersprüche, herrscht autokratisch über eine Informationsplattform, muss Tesla-Aktien verkaufen, um seine teure Twitter-Übernahme nicht an die Wand fahren zu lassen.” Durch die Investition in Twitter fehlten auch Budgets, die Musk vielleicht für Tesla gebraucht hätte, meinte Dudenhöffer. Dies wiederum könne es schwieriger machen, das hohe Tempo bei Tesla weiter zu verfolgen.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Musks “Twitter-Eskapaden” auch Gefahr für Tesla"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Rudolfo
Rudolfo
Kinig
1 Monat 15 Tage

Man braucht nur die aktuellen Kursentwicklungen der Tesla Aktie an den internationalen Börsen verfolgen, dann sieht man, wo es hingeht ⬇️. Wenn er sich aus der brandenburgischen Grünheide wieder verabschiedet, dann sind halt ein paar Milliarden von UNSEREN 😡😡 Steuergeldern auf Nimmerwiedersehen weg. Die Natur und die dort lebenden Menschen, die im bzw. am Wasserschutzgebiet schon ohne Tesla unter massiver Trockenheit und Wassermangel gelitten haben, könnten zumindest ein wenig aufatmen. Klar wären Arbeitsplätze weg, aber mit den Steuermilliarden Subventionen hätte es auch andere Möglichkeiten gegeben…

SilviaG
SilviaG
Universalgelehrter
1 Monat 15 Tage

@Rudolfo
Wow, du hast hier die Antwort parat über ein Thema wo selbst Experten gegenteiliger Meinung sind.
Mich wunderts, dass du dein Dasein vergeudest und auf SN kommentierst während du zb den Hunger der Welt mit Links bekämpfen könntest

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 15 Tage

Sollte ich mir jemals einen Tesla kaufen, dann wohl sicher nicht wegen Musk.
Ist mir doch sch**egal, ob der Chef einer Firma ein Vollidiot ist oder nicht.

Wer fragt vor dem Kauf denn nach, wie sich die Chefs von Fiat, BMW, Open oder Alfa Romeo verhalten?

tomsn
tomsn
Superredner
1 Monat 15 Tage

Tesla sein einfach die coolsten E Autos. Do isch mir gleich ob der Cehef Musk oder Sepp hoast!

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 15 Tage

@tomsn
…E-Schrott kann auch cool sein…
😆

Unioner
Unioner
Tratscher
1 Monat 15 Tage

Tesla hatte einen technologischen Vorsprung aber jetzt wo die deutschen Autobauer aufgewacht sind und eine höhere Qualität haben wird es für Tesla nicht mehr möglich sein so extrem zu wachsen. Spätestens seit der Twitter Übernahme wird auch den Menschen in Europa der wahre Charakter von Musk präsentiert und die Mitarbeiter von Tesla in Deutschland werden langsam zu zittern beginnen.

Frank
Frank
Universalgelehrter
1 Monat 14 Tage
Nicht erst seit der Twitter Übernahme. Viele Brandenburger haben für Musk seit seinem Gebaren in und um Grünheide nichts übrig. So, wie in dem Zusammenhang auch Landesregierung und Behörden viel Kredit verloren haben. Einerseits darf Tesla in Grünheide ohne gültige Genehmigung bauen und auch sonst machen, was sie wollen, diverse Verstöße gegen die nachträgliche Genehmigung wurden abgewiegelt, andererseits mußte im südbrandenburgischen Döbern die einzige Hausarztpraxis schließen, weil sie für Behinderte nicht erreichbar ist. Die vom Hausbesitzer errichtete Rollstuhlrampe mußte wieder abgerissen werden, weil die zuständige Verwaltung die mündlich zugesagte Genehmigung nicht erteilt hat. Der Hausbesitzer hat eben nicht mit Milliarden… Weiterlesen »
Faktenchecker
1 Monat 15 Tage

Der ist eine Gefahr für die Welt.

krokodilstraene
krokodilstraene
Tratscher
1 Monat 14 Tage

Entschuldigung… welche Sympathie???

wpDiscuz