917.757,72 Euro an Kosten

Neubau der Brücke an der Landesstraße Brixen-Lüsen fertiggestellt

Dienstag, 16. Juni 2015 | 18:38 Uhr

Lüsen – Die Arbeiten zur Errichtung der neuen Brücke an der Landesstraße Brixen-Lüsen im Gemeindegebiet Lüsen sind Ende vergangenen Monats abgeschlossen worden.

Der Neubau der Brücke wurde von der Landesabteilung Tiefbau aufgrund der beträchtlichen Mängel an der alten Brücke in Auftrag gegeben. Die Arbeiten wurden im Mai 2014 begonnen und konnten nun Ende des vergangenen Monats abgeschlossen werden. Für den Neubau der Brücke, die 13 Meter lang und elf Meter breit ist und über die zwei Gehsteige führen, wurden insgesamt 917.757,72 Euro an Kosten aufgewendet.

Der Direktor der Landesabteilung Tiefbau, Gustav Mischì, der Projektverantwortliche Stefano Mazzone und Massimo Padovan, welche die Bauarbeiten vonseiten des Landes betreut haben, zeigen sich zufrieden mit dem Neubau der Brücke, welche zur erweiterten Sicherheit der Verkehrsteilnehmer beitragen wird. Die Arbeiten wurden unter der leitugn des Landes von der Firma Gregorbau aus Völs am Schlern durchgeführt.

Von: ©lpa

Bezirk: Eisacktal