Forschungsergebnisse praxisnah vermittelt

Obstbauseminar des ALS ein Highlight

Freitag, 08. Juli 2022 | 15:46 Uhr

Pfatten – Nach zwei Jahren Online-Obstbauseminar lud der Verein Landwirtschaftlicher Schulen (ALS) erstmals zu einem „live“ Event, dem Summer-Special am Versuchszentrum Laimburg.

An die 100 Teilnehmer, auch aus der Schweiz, dem Bodenseegebiet und der Steiermark, konnten wertvolle Erkenntnisse aus der Forschungstätigkeit im Obstbau gewinnen und sich über aktuelle Themen austauschen. Im Namen des A.L.S. konnte Klaus Kapauer neben Landesrat Schuler, Laimburg-Direktor Michael Oberhuber und Obmännern von Genossenschaften viele Fachleute der Obstwirtschaft und vor allem interessierte Obstproduzenten begrüßen.

Christian Andergassen, Versuchstechniker der Laimburg, führte durch die Anlagen und stellte die neuen Trends bei den Anbausystemen vor. Sehr praxisnahe konnten diese auf ihre Praxistauglichkeit, Ertrag, Qualität, Rentabilität und Nachhaltigkeit getestet werden.

Irene Höller und Walter Guerra stellten verschiedene neue Unterlagen im Vergleich zum herkömmlichen Standard M9 vor. Die Ergebnisse sind vielversprechend und werden in Zukunft mit Sicherheit viel Beachtung bei der Erstellung von neuen Apfelanlagen finden. Ein Highlight der Veranstaltung war sicher die von Elisa Vanzo geführte Apfel-Verkostung. Ausgewählte Sorten, speziell die verschiedensten und erfolgversprechenden Kreuzungen mit der in den USA sehr bekannten Sorte Honey Crisp stand dabei im Vordergrund. Parameter wie Festigkeit, Knackigkeit, Saftigkeit und Gesamteindruck wurden bewertet und die Ergebnisse wurden noch am selben Abend im Felsenkesser vorgestellt.

Dort diskutierten bei einer Podiumsdiskussion Praktiker über die unternehmerische Seite des Obstbaues sowie dessen Zukunft. Die größte Herausforderung sieht man darin, wie aktiv über die modernen, umweltnahen und nachhaltigen Bewirtschaftungsarten des gesunden und wertvollen Produktes Apfel kommuniziert werden kann und welche Unternehmermodelle in der Landwirtschaft zukunftsfähig sind.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Obstbauseminar des ALS ein Highlight"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
30 Tage 2 h

War dabei sehr ernüchternd, schwach rein Politisch!
Keine Zukunftsperspekive!

wpDiscuz