Humanitäres Projekt im Südsudan wird unterstützt

Polizeikalender 2016 mit Fotos von Massimo Sestini

Samstag, 05. September 2015 | 12:08 Uhr

Bozen – Erstmals kann der Kalender der Staatspolizei über die Seite unicef.it auch online bezogen werden. Darauf macht die Bozner Quästur in einer Aussendung aufmerksam. Durch den Verkauf unterstützt die Staatspolizei gemeinsam mit Unicef ein humanitäres Hilfsprojekt im Süden Sudans. Insgesamt wurden seit 2001 bislang zwei Millionen Euro eingenommen.

Den Polizeikalender 2016 zieren zwölf Fotografien des bekannten Fotografen Massimo Sestini, der heuer unter anderem einen Preis bei dem Bewerb „World Press Photo of the Year“ gewonnen hat. Die Aufnahmen für den Kalender wurden aus der Vogelperspektive von einem Flugzeug aus aufgenommen.

Der Erlös aus dem Verkauf des Kalenders kommt dem italienischen Komitee Unicef onlus zugute.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen