Gebrauchte Autos stehen hoch im Kurs

Preise für Gebrauchtwagen ziehen an

Donnerstag, 24. Juni 2021 | 07:00 Uhr

Während in den USA der Gebrauchtwagenmarkt verrückt spielt, sind die Preise für Gebrauchtwagen in Österreich seit Mitte 2020 moderat gestiegen. Wie eine Auswertung von Autoscout24 zeigt, betrug der Durchschnittspreis in der ersten Jahreshälfte 2020 noch um die 20.000 Euro, aktuell sind es über 22.000 Euro. Auch beim Online-Marktplatz Willhaben bestätigte man auf APA-Anfrage, dass es derzeit eine hohe Nachfrage bei geringem Angebot gebe.

“Generell sind die Anfragen zu Gebrauchtwagen auf unserer Plattform so hoch wie noch nie, jedoch der verfügbare Bestand so gering wie schon lange nicht. Das lässt die Preise anziehen”, sagte ein Pressesprecher von Willhaben.

In den Daten der Statistik Austria, die die Preise von Gebrauchtfahrzeugen für die Inflationsberechnung erhebt, sind die steigende Preise noch nicht ablesbar. Der Preisindex für gebrauchte Kraftwagen stieg seit Mitte 2020 nur leicht während jener für neue kräftig zulegte.

Die Gründe für den Preisauftrieb hierzulande sind unklar. Laut Willhaben besteht das Phänomen schon länger. In den USA stiegen die Preise für Gebrauchtwagen besonders deutlich, teilweise kosten gebrauchte Autos mehr als sie 2019 neu gekostet haben. US-Medien führen das unter anderem auf die Coronapandemie und den Chipmangel in der Autoindustrie zurück.

Laut dem Analysehaus Black Book beträgt der Preisanstieg in den USA im Schnitt 30 Prozent und betrifft vorwiegend das Oberklasse-Segment und Stadtgeländewagen (SUV). Insgesamt 73 Modelle von ein bis drei Jahre alten Autos würden derzeit gebraucht mehr kosten als bei der Erstzulassung. Preise für Gebrachtwagen heizten in Amerika im April und Mai auch allgemeine Inflationsrate an.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Preise für Gebrauchtwagen ziehen an"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Stadtgeländewagen ist ein geiles Wort 😀

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Hmpf, “Die sinnlose Panzerkapsel
Schon die Bezeichnung “Stadtgeländewagen” zeigt die Absurdität des Autotyps SUV, der weder fürs Gelände gebraucht wird noch für den Transport von Sportgerät, sondern einzig der persönlichen Aufrüstung im Straßenverkehr dient…
Wir werden neue Regeln brauchen. Eine davon könnte tatsächlich sein, als ersten Schritt übermotorisierte Panzerkapseln aus den Städten zu verbannen, denn sie sind gefährlich, umweltschädlich und verbrauchen Platz. Wer damit trotzdem in die Stadt will, sollte einen hohen Preis bezahlen, mit Geld.”

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/suv-in-staedten-die-sinnlose-panzerkapsel-a-1285962.html

Faktenchecker
1 Monat 10 Tage

Glanzleistung der APA.

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

…ja blöder geht’s nimmer…mit Geländewagen durch die Stadt…

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Doolin könnte ja auch sein dass sich Personen so einen Wagen richten weil man damit mehr transportieren kann als mit einem Kombi. Weitsicht und so….

Kleiner Pluspunkt ist zudem die etwas bessere Übersicht durch die höhere Sitzposition.

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

@Hustinettenbaer Das ist wieder mal ein Artikel…Aber es stimmt schon, der Stauraum in einem SUV ist schon was feines. Bessere Übersicht durch die Sitzposition und die Sicherheit intern ist auch um einiges besser (selber schon miterlebt)
Übermotorisiert, verpesten und platzvreschwenderisch kann auch ein anderes Auto sein – auf diese wird aber nicht “eingehackt”?

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 9 Tage

In diese Kategorie fällt alles, was aus einer Tiefgarage kommt, ohne sich die tiefergelegte Stoßstange oder den Boden aufzuschrammen.

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@Hustinettenbaer
für unsere Straßen, besser gesagt Bugelpisten, braucht es schon einen SUV. Schlaglöcher, Bodenwellen quer und längst, Flickteppich u.s.w….. dafür sind die Radwege meist perfekt Wieso zahlen wir überhaupt die Autosteuer?

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@der echte Aaron berechtigter Einwand!

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@primetime dafür gab’s mal Vans und Mini-Vans

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

…Geländewagen zum Stadtgebrauch braucht man, um Impotenz zu kompensieren…
😄

primetime
primetime
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

Nicht von sich auf andere schließen. Ein SUV hat schon seine daseinsberechtigung. Wenn man natürlich nur einen eingeschränktne Horizont hat ist es natürlich schwer zu verstehen

pingoballino1955
1 Monat 9 Tage

Doolin…………mit Abstand der dümmste Kommetar !!!!

rastan
rastan
Grünschnabel
1 Monat 10 Tage

nicht nur Gebrauchtwagen.. Benzinpreis hat auch wieder ordentlich angezogen.. ist es wieder Zeit das Volk und Touristen auszunehmen.. bald liest man eh wieder teuerste Stadt und teuerste Region wie üblich jedes Jahr👏

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 10 Tage

Noch geiler aber ist, dass in den USA Gebrauchtwagen mehr kosten als sie 2019 neu gekostet haben…
Wieder ein Merkmal mehr, dass der ehemalige Präsident schon ziemlich auf die Bevölkerung abgefärbt hat.

Wenn Interesse besteht, ich hätte einen Gebrauchten aus dem Jahr 2003 und würde ihn um den Neupreis von 2003 verkaufen und zusätzlich aber einen Skonto von 15% anbieten… 😀

sitting bull
sitting bull
Tratscher
1 Monat 9 Tage

mogsch verschrotten de olte schüssl😇

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 9 Tage

@sitting bull
Du hosch jo gor koan Ohnung.
De “olte Schüssl” tat i olleweil gegn koan “nuie Schüssl” tauschn!
Meine isch 10x mehr wert, als i drfir kriegn tat…
Und a für die Umwelt isch es besser, die Schüssl zu gholtn solong sie guat geat, stott olle vier Johr a nuie zu kafn!

vitus
vitus
Superredner
1 Monat 10 Tage

Verständlich!
Neue Autos sind einfach extrem teuer!

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 9 Tage

den gonzen corona-dreck nutzen iatz olle handler aus um die preise aue zu treiben und suscht nix !!!!!
vo wegen….ols kaft amerika und china auf, desch jo a witz
Einerseits sein die Loger voll und die wore weart zrugg-kolten , ondererseits weart vo gewisse Produkte die herstellung eingestellt, ums noch aussen so dorszustellen aswia wenn mongel an material herrschat !!!!

DontbealooserbeaSchmuser
1 Monat 9 Tage

Wenn der Stahlpreis um 70% steigt, die Elektronikbauteile auch und diese nichtmal verfügbar sind, die Geldmenge von der EU beinahe verdoppelt wurde in den letzten zwei Jahren, ist es nicht verwunderlich, wenn das Papiergeld an Wert verliert und Besitz wie Immobilien und Autos teurer werden …

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
1 Monat 9 Tage

car-sharing ist die zukunft und sollte gefördert werden.

wpDiscuz