Lager leeren sich - es kommt wenig nach

Preisexplosion auch bei Pellets und Brennholz

Freitag, 26. August 2022 | 10:09 Uhr

Bozen – Wer gedacht hat, der Teuerungswelle im Energiebereich einen Haken zu schlagen, indem er auf Holz- oder Pelletsheizung umstellt, war schief gewickelt. Wie die Zeitung Alto Adige am Freitag berichtet, hat in den vergangenen Wochen und Monaten auch der Preis für Brennholz angezogen. Mehr noch: Die Lager der Produzenten und Händler leeren sich in atemberaubendem Tempo, weil die osteuropäischen Staaten – dort wo Pellets und Brennholz derzeit überwiegend herkommen – ihre Exporte einschränken oder ganz eingestellt haben. Der Rohstoff wird nämlich auch dort benötigt.

Das Angebot ist also beschränkt, die Nachfrage hingegen steigt. Da reibt sich so mancher Konsument bei den Preisen die Augen: Vor wenigen Jahren war ein Standard-Pellet-Sack von 15 Kilogramm noch für rund fünf Euro zu haben. Nun werden rund zwölf Euro verlangt und die Preise werden wohl auch noch auf 15 Euro steigen. Ähnlich verhält es sich mit Brennholz. Laut den Händlern kaufen die Kunden in diesem Jahr nicht erst Ende September für den Winter ein, sondern bereits seit den Sommermonaten. Außerdem würde die Menge, die Kunden kaufen, steigen – teils um das Fünffache. Viele Bürger wollen wohl angesichts drohender Gasknappheit und womöglich noch weiter steigenden Preisen vorsorgen.

Pizza wird wohl auch deutlich teurer

Auch für die beliebte Pizza müssen künden künftig wohl deutlich mehr Geld ausgeben. Die Pizzerien ächzen nämlich ebenfalls unter den gestiegenen Rohstoffpreisen für Strom und eben auch Holz für den Pizzaofen.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

91 Kommentare auf "Preisexplosion auch bei Pellets und Brennholz"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage
Es ist schon eine Frechheit auch noch die Preise vom Brennholz und den Pellets voranzutreiben. Das ist reine Spekulation, denn die Lager sind mehr als gefüllt. Die richtig viel Brennstoffe brauchen beziehen eh alles vom Ausland. Derzeit rollen wohl tonnenweise Pellets über den Brenner. Einfach nachhaltig. Was das Brennholz anbelangt so sind unsere Wälder voll von niedergerissenen dürren Bäume die zum Teil verfaulen. Und wieviele müssen jetzt, mit guten Beiträgen wegen den Borkenkäfer, gefällt werden? Und sollte die Pizza wegen dem Holz teurer werden dann wird sich so so mancher überlegen sich selber den Kuchen in den Ofen zu schieben.
Faktenchecker
1 Monat 5 Tage

Jawoll und der Stromzähler rennt den Popolisten davon.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

i muas sogen i bin huier wirklich froa a haufen holz ibrig zu hoben! und wia du sogsch:es isch bei ins genua holz ummer des lei verfault bzw dor käfer kimmp und holz isch sicher nachhaltiger als gas… i bleib a in Zukunft beim holz

honga
honga
Tratscher
1 Monat 5 Tage

rohstoffspekulationen ghearn widdo vobotn. danke bill clinton.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 5 Tage

Wrnn alle auf Holz ausweichen dann ist der Preis ganz normal! Ider würdest du dann Pellets billiger verkaufen?
Marktwirtschaft!

Scarface
Scarface
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

„Du hast im Deutschunterricht fest geschlafen‘, du „Popolist“

redbull
redbull
Tratscher
1 Monat 4 Tage

@honga woll eher danke putin du honga

diskret
diskret
Superredner
1 Monat 5 Tage

Wir haben ja alles hoch studierte Förster die alles verstehen , aber bei den Borcken Käfer haben sie geschlafen .

Faktenchecker
1 Monat 5 Tage

Du hast im Deutschunterricht fest geschlafen.

sarkasmus
sarkasmus
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Faktenchecker
Wurden diese fakten schon gechackt?

anonymous
anonymous
Kinig
1 Monat 5 Tage

Du Hochstudierter Angeber

buggler2
buggler2
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Faktenchecker
Du hast sicher besser aufgepasst und bist ein schlafender Förster gwordn

anonymous
anonymous
Kinig
1 Monat 5 Tage

Fakt
Was machst du eig. Den ganzen Tag,ist dir so langweilig das du bei jedem Mist deinen Senf dazu geben must,armer Junge

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Der Faktenchecker ist Bauer oder Pelletshändler.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 5 Tage

@sarkasmus Fakti lebt un seiner Welt. Forscher behaupten es gibt eventuell Multiversen. Also lebt Fakti nicht nur in seiner Welt, es ist ein ganz anderes Universum.

Kinig
1 Monat 5 Tage

@anonymous

was fakt erwähnt trifft wohl auch auf dich zu, aber mit dem “dass” haben hier schon mehrere leuchten probleme und “must” hast du wohl aus dem englischen übernommen, ansonsten müsste es “musst” heißen

Spax
Spax
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

 und der Wald liegt voll Holz das zum Teil nicht mal eingesammelt wird… Holzüberschuss und der Preis steigt ins enorme

Alles ein Witz einfach nur!😂

Geamirnit
Geamirnit
Neuling
1 Monat 5 Tage

@Spax und @marher Wenn es nicht genug Betriebe vor Ort gibt, die Pellets herstellen können, dann ist es ganz gleich wieviel Totholz in den Wäldern liegt und steht…

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

dor witz isch, dass man für denn holz des im wold zommschimpelt an witz beim. Händler kriag, dor Händler donn ober a poor 100% drauf verdiant für kaum an orbeit… dor hel zohlt holt uanfoch nix und verkafts tuier… nor losst man holt uanfoch liegen, weil de riesen Mengen wos monche im wold liegen hoben selber zu vermorkten fahlt oft dor plotz, die zeit uns die nötigen abnehmer…

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Falsch, manche Anbieter von Pellets werben gerade mit regionalen und lokalen Kreisläufen umd verdoppeln einfach die Preise? Eine absolute Frechheit.

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Bei uns sind die Betriebe nur mehr Zwischenhändler die ohne viel Arbeit ordentlich % verdienen. Beim Beyreiber bestellen und bezahlen, das Prdukt wird direkt vom Ausland an den Kunde geliefert. Und weiter noch es wird Werbung gemacht von guten hiesigen, lokalen Produkten. Und noch am Rande die Qualität kann gut testen wenn ich ein pAr Pellets in ein Glas WSser gebe. Gehe sie nicht sofort unter bedeutet das Mangelware, es könnte sein dass Papier u.s.w. beigemischt wurde.

leolee
leolee
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Summer
wieso? dann nimm einfach gas oder öl!
dann wird kein bauer unterstützt!

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Wenn die Bauern die Preistreiber sind, ok dann steige ich auf Öl um.

ahiga
ahiga
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@spax
Weisst du, wie weit , kompliziert und teuer der weg vom holz welches im wald vergammelt, bis in dein herdloch ist.

Alter Hase
Alter Hase
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Der Preis hat wenig mit Stückkosten in der Fertigung zu tun.
Hier geht es zum Großteil um Spekulation – auf ein Produkt des lebensnotwendigen Bedarfs und auf Kosten des einfachen Bürgers.

Faktenchecker
1 Monat 5 Tage

Wie ist das beim komplizierten Bürger?

nixischfix
nixischfix
Tratscher
1 Monat 5 Tage

genau, Preistreiberei sonst nix..

rantanplan
rantanplan
Tratscher
1 Monat 5 Tage

wer brenn holz braucht kann es sich bei mir im wald sammeln……..aber es gibt viele die es nicht mal geschenkt wollen wenn die dafür am samstag oder auch mal sonntag oder um urlaub selbst hand anlegen müssen…..gehen dann lieber radfahren u dann sumpern wie teuer das brennholz ist

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

wie wahr…die leit werden longsum wieder lernen miassen zu sporen und verzichten, des sinnlose geld ausi geschmeise für woas gott wos für an luxus wor sowieso olm schun a schmoren… ober man muas jo zoagen wos man hot sischt isch man jo niamend 😂

diskret
diskret
Superredner
1 Monat 5 Tage

Alles eine reine Gaunerei . Wenn ein Holz von steilen Wald runter bringst dann magst es den Holz Händler billig verkaufen.
Den menschen ging es einfach zu gut in den letzten Jahre die jungen sind stink faul um ein Holz zu richten aber ein teuren Küchenherd schon fürs Auge drinnen in der Küche dann werden Pizza bestellt

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Widerlicher Kommentar

traktor
traktor
Kinig
1 Monat 5 Tage

diskret@
verkauft das brennholz privat und schaltet diese schmarotzer aus …

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Superredner
1 Monat 5 Tage

ja mai… ist doch kein Problem. Die Gehälter steigen ja parallel zur Preissteigerung.

Sarkasmus off.

raunzer
raunzer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Die beste Gelegenheit endlich das Schadholz aus den meist gemeindeeigenen Wäldern auf zu brachen. 

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

und wer zohlts? es problem isch die Händler zohlen an witz und verlogen vom Kunden donn wia a Kaiser… mein opa hot olm erzehl, frior wenn sie a geld gebraucht hoben sein sie in wold gongen a bam auf orbeiten, nor hoben sie wieder eppes zu essen kafen gekennt! heint zohlsch mit dor eigenen orbeitszeiten schun mear drauf als es holz wert isch…

rantanplan
rantanplan
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@So sig holt is
genau, so ist es….mit 2 bäumen konnte ein knecht bezahlt werden…..in der landwirtschaft sind die preise 30 jahre im rückstand…..wäre alles so angepasst wie der rest müsste eine kuh mindestens 10000€ kosten…..

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Ja, weil du mit nix zufrieden bist, der Opa hingegen schon, weil der seine Arbeitszeit nicht mit Geld ausgerechnet hat.
Finde den Fehler!

rantanplan
rantanplan
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@Summer
bin sicher zufriedener als du….habe nur gesagt was der wahrheit entspricht…..

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 5 Tage

Gas wird teurer -> Kunden weichen auf Holz aus -> Holz wird teurer.

Und weil die Kunden jetzt auf Tiefkühlpizza ausweichen, wird auch dieser Preis steigen :s

tom
tom
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

der Absatz Pizza-Backbüchern wird vermutlich auch nach oben schnellen

lissi81
lissi81
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@tom
Um a pizza 🍕 zu machen braucht eine gute Hausfrau kein Rezept, das sind 5 Zutaten die jeder im Kopf behalten kann 😂

NaSellSchunSell
NaSellSchunSell
Superredner
1 Monat 5 Tage

dafür braucht man kein Kochbuch. Findet man alles im Internet. Und mal ehrlich: Nix leichter als Pizzateig machen.
Für 4 Pizzen:
-750 ml Wasser
-450g Mehl
-1/2 Mokkalöffel Trockenhefe
-22g Salz

Mehl & Hefe in die Küchenmaschine, nach und nach Wasser dazu, zwischendurch Salz. Mit feuchtem Tuch zudecken, 16h in den Kühlschrank, rausnehmen, 1h ruhen lassen. Pizzakugeln formen, 3h im Plastikbehälter ruhen lassen. Fertig.

melone
melone
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@NaSellSchunSell hoi osch dou nt die Menge Wosser und Mehl verwechselt? bin Teig isch moschtens a drittel Flüssigkeit vin Mehl…

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 5 Tage

@NaSellSchunSell
Odr an fertign Pizzatoag kafn isch heintzutige inn!
Brauchsch nit Stundnlong ummertheatrn 😉

cooler Typ
cooler Typ
Superredner
1 Monat 5 Tage

Ich habe mir eine Speckschicht angefressen. Die wärmt im Winter und schützt vor dem Verhungern.😉

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 5 Tage

wenn das so weitergeht dann wird auch anderswo ein Krieg entflammen 😳

Zugspitze947
1 Monat 5 Tage

was das Mikemännchen wieder wissen will 😉

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Bei der Pizza ist ohnehin schon zu viel Gewinn eingerechnet. Die verkraftet die höheren Holzpreise mit links und muss deshalb nicht teurer werden.

Gredner
Gredner
Kinig
1 Monat 5 Tage

Mit einem Holzscheit zu 0,05 € backt man locker 4 Pizzas für die ganze Familie. Eine Olive weniger auf die Pizza und die Mehrkosten durch teures Brennholz sind wettgemacht. Die Pizza darf also nicht mehr kosten.

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 5 Tage

…isch jo logisch…des nutzen alle aus!…
😛

buggler2
buggler2
Superredner
1 Monat 5 Tage

Aber jetzt ist bald Zeit aufzuhören die Leute zu verarschen,täglich von Schadholz, Borckenkäfer schreiben und jetzt, es kommt wenig Holz nach, alles Preistreiberei

Trina1
Trina1
Kinig
1 Monat 5 Tage

Na ja, jetzt werden wir Frauen Sarner stricken! Das ist eine Frechheit!

der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Trina1
Dann steigen die Sarner Preise……

Kinig
1 Monat 5 Tage

@der echte Aaron

das gegenteil wird der fall sein, je mehr sarner auf dem markt sein werden, umso günstiger werden diese

Dolomiticus
Dolomiticus
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Und miar hom nix als kaputte Wälder in Südtirol – Brennholz gabats genueg und dia Preise kanntn normal bleibm…

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Wer schlau ist, überwintert diesmal in wärmeren Gegenden und schlägt gleichzeitig ein paar Fliegen mit einer Klappe.

Matze
Matze
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Die Katze beißt sich selber in den Schwanz.
Je mehr gekauft wird desto höher die Preise 😭😭😭

Kinig
1 Monat 5 Tage

richtig das ist das gesetz der freien marktwirtschaft das angebot und die nachfrage bestimmen den preis

ahiga
ahiga
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

…stimmt
Aber wenn die nachfragevin panik umschwenkt, explodiert das ganze

ahso
ahso
Neuling
1 Monat 5 Tage

Am besten übern Winter weg

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 5 Tage

ahso
Glabsch a holbes Johr Karibik odr Thailond waret billgr?

Kinig
1 Monat 5 Tage

@Dagobert

das könnte unter umständen der fall sein, denn dort sind die lebenshaltungskosten wesentlich niedriger als man in unseren breitengraden nur an heizung ausgeben würde, von den restlichen ausgaben gar nicht zu sprechen

fingerzeig
fingerzeig
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

10% inflation…wers glab…

So ist das
1 Monat 5 Tage

Die guten Ausreden treiben alle Preise in die Höhe, aber bei Holz ist es nicht nehr nachvollziehbar.
Aber Spekulanten sterben nie aus.

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Pure Abzocke, denn Holz hat rein gar nichts mit dem Ukraine Krieg zu tun und viele Anbieter mit Werbung lokal und regional zu produzieren nicht mal die erhöhten Treibstoffpreise geltend machen können.
Also all diese Abzocker sind einfach nur widerlich.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Verkaufe geschnittenes Holz um 280 Euro pro Qubik. Regional und Bio ist es auch noch!

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Lustiger du, soviel kostet nicht mal das Bauholz im Kubikmeter. Bauernschläue kennt nur ein gewisser Bauer aus dem Gadertal im Südtiroler Landtag.

Lucky
Lucky
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Diesen gesamten wirtschaftlichen  Chaos haben wir der Politik von
Merkel und Draghi (Europa) zu verdanken. Es werden nur mehr große Banken, Konzerne, (Amazon, Microsoft, Erdöl-Gas-Strom) unterstützt und die meisten übrigen Betiebe bleiben auf der Stecke.

Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Geht’s noch dümmer? Merkel an allem Negativen Schuld? Schon mal überlegt, dass Putin keine drei Monate nach Merkels Abgang die Ukraine überfallen hat?
Finde den Fehler.

inni
inni
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

i werr heier im Winter so wianig als möglich heizn und dafür worm unziachn.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Superredner
1 Monat 5 Tage

Das nennt man dann künstlich in die Höhe treiben. Diese Probleme sind alle hausgemacht. Aber wie sagt man doch so schön: Jedes Volk kriegt die Regierung, die es verdient. Dazu kann sich dann jeder selbst seine Gedanken machen. Solange der Südtiroler nur schimpft und nicht handelt, wird sich auch nichts ändern!

Apuleius
Apuleius
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Was hat hiermit die Südtiroler Landesregierung zu tun?

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Apuleius Wer ist denn sonst in Sachen Energie für sein jeweiliges Land verantwortlich, wenn nicht die Politik?

Supergscheider
Supergscheider
Superredner
1 Monat 5 Tage

Tja,der böse Putin, wohl auch Schuld an der nächsten Sonneneruption?
Wer den sonst?

Tina1
Summer
Summer
Superredner
1 Monat 5 Tage

Schon wieder die Chinesen? Biller Sündenbockmechanismus.

traktor
traktor
Kinig
1 Monat 5 Tage

wer bis jetzt mit gas geheitzt hat sollte das auch in zukunft tun um den klimaneutralen holzpreis nicht zu treiben! haben jene gasverbrenner doch bis dato nix für die umwelt getan….

heb2603
heb2603
Neuling
1 Monat 5 Tage

Unverständlich ist, warum die Mehrwertsteuer für Brennholz und Briketts 10% beträgt, für Pellets aber die 22% berechnet werden. Warum? Im Grunde genommen dient alles demselben Zweck.

ahiga
ahiga
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@heb
Warum darf ich ein auto,wo ich die versicherung umgeschrieben habe, nicht wieder versichern?
Weil wir von hochbezahlten vollpfosten regiert werden

gutergeist
gutergeist
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Hauptsache wir lassen unsere Politiker weiterschlafen, so wie sie es seit X Jahren tun wenn es um Energie geht. Die Ölscheichs füttern wir seit eh und je, anstatt unser Wasser und die Sonne auszunützen. Beim Holz dasselbe, eine Regelung dass alle gut davon profitieren interessiert “die da oben” nicht. Wenn eine Sparte (Politiker, Manager,….) gut verdient, dann haben sie ihre Arbeit getan. Hoffentlich vergisst das der Wähler nicht!

ieztuets
ieztuets
Superredner
1 Monat 5 Tage

Bodenlose Schweinerei… wir produzieren viel Strom aus Wasserkraft, wir haben viel Holz in den Wäldern, aber gleich teuer wie in der Großstadt!

brunospriz
brunospriz
Neuling
1 Monat 5 Tage

Und unsere lieber Renzi hat auch noch die mwst von 9 auf 22% auf die Pellets erhöht . Das heizen ist ja eine primäre Notwendigkeit 🙄

jagerander
jagerander
Tratscher
1 Monat 5 Tage

und Danke der Landesregierung die NICHTS gegen der in der Vergangenheit angehobenen IVA von 9 auf 22 % vorgenommen hat.
Aber den Herren wird ja immer der Gehald- Diäten angepasst.
Danke Danke

cilli72
cilli72
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Ja die Holzknappheit und die Hamsterkäufer..
Holzhändler müsst man mom. sein. Wie die Nudl u. Klopapierhersteller in der Pandemie.

Könnt sein dass die Preise für Altreifen, um zur Sicherheit a warmes Feuer im Garten zu haben, auch noch steigen

Kongo
Kongo
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Holz bekomme ich von meiner Fraktion sehr sehr günstig. 50€ für Transport,aufarbeiten natürlich selber.Für 20 meter gutes Langholz bist du mit 400€ dabei reicht bei mir für zwei Winter.

Gepetto76
Gepetto76
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Die Schrauben werden immer mehr angezogen…jeh mehr wir zahlen müssen um so abhängig werden wir und um so mehr steigt die Angst…
Also dann immer fleißig mitmachen….

redbull
redbull
Tratscher
1 Monat 4 Tage

wieso muss man immer alles importieren? gibts bei uns keine wälder? zur not kann man viel abholzen. und wieso werden pellets nicht lokal produziert?

gamer6401
gamer6401
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Der Waldbauer bekommt für das Brennholz nicht mehr, da wird halt von den Händlern draufgeschlagen weil es alle so machen.

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 4 Tage

die menschheit lässt sich treiben von medien und politik… normalerweise kauften die bürger im sommer die pellets weil sie da besonders günstig waren…. und nicht weil sie teuer sind….

Marco schwarz
Marco schwarz
Superredner
1 Monat 4 Tage
Tja, die Spekulation an den Rohstoffen ist schon der Wahnsinn. Zudem müssten wir uns, in Südtirol schon fragen, was UNSERE Politiker eigentlich den ganzen Tag tun, allen voran unser LH??? Denn Wald mit Schadholz zur Verarbeitung hätten wir genug… Wird kaum was gemacht, die lächerliche Förderung ist sowieso nur ein Tropfen auf dem heissen Stein. Holzpelletts könnten wir zur Genüge selber herstellen und hierverkaufen, somit stabile Preise erzielen. Und vom Strom tun wir ganr nicht sprechen. Das ist die größte Augenauswischerei und Schweinerei an der Südtiroler Bevölkerung. Anstatt die Bevölkerung zu entlasten, spekuliert ein öffentliches Unternehmen am Energiemarkt, ohne günstigere… Weiterlesen »
OH
OH
Superredner
1 Monat 4 Tage

Da werden sich so manche ein goldenes Maschenverdienen. Künstlich gemachte Knappheit und die Preise steigen ins unermessliche !!!!

wpDiscuz