Musks Firma Tesla verliert an der Börse massiv an Wert

Probleme bei Tesla lassen Börsenwert weiter schrumpfen

Mittwoch, 28. Dezember 2022 | 12:02 Uhr

Um die Aktien von Tesla machen die Anleger auch nach Weihnachten einen großen Bogen. Berichte über Produktionskürzungen in China belasteten am Dienstag die Anteile des Elektroauto-Herstellers. So berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg, dass im Werk in Shanghai ab Jänner die Fertigung vorübergehend gestoppt werden soll. Dies lasse die Sorgen über eine schwächere Nachfrage wieder aufleben, hieß es.

Zum Handelsschluss am Dienstag notierten die Aktien auf dem tiefsten Stand seit August 2020 und verbuchten ein Minus von 11,4 Prozent auf 109,10 Dollar (102,7 Euro). Es war der siebente Verlusttag in Folge. Die Talfahrt dürfte am Mittwoch weitergehen: Vorbörslich lag die Aktie um 3,7 Prozent im Minus.

Im Jahr 2022 summiert sich das Kursminus damit auf fast 70 Prozent. Die Marktkapitalisierung, die im November 2021 noch bei etwas mehr als 1,2 Billionen Dollar gelegen war, sank inzwischen auf knapp 345 Milliarden Dollar (325 Mrd. Euro) und fällt damit geringer aus als etwa der Börsenwert des Einzelhändlers Walmart oder der Bank JPMorgan. Tesla fiel durch den aktuellen Kurssturz zudem aus den Top 10 der wertvollsten Unternehmen im S&P 500 heraus.

In der Vorwoche hatte Tesla-Chef Elon Musk versprochen, im kommenden Jahr keine weiteren Aktien des Elektroauto-Herstellers zu verkaufen und wahrscheinlich auch 2024 nicht. Der umstrittene Konzernlenker veräußerte unlängst Tesla-Aktien für fast 40 Mrd. Dollar. Die Einnahmen dienten vor allem der Finanzierung der 44 Mrd. Dollar teuren Übernahme des Kurznachrichtendienstes Twitter.

Der Tesla-Chef steht wegen der operativen Probleme bei dem Elektroautobauer unter Druck. So hatte der Konzern zuletzt die Preise zum Teil gesenkt, die Produktion in China zurückgefahren und in den USA großzügige Rabatte gewährt, um die Verkäufe zum Jahresende nochmals anzukurbeln.

Von: APA/dpa-AFX

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Probleme bei Tesla lassen Börsenwert weiter schrumpfen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Kinig
1 Monat 12 Tage

Mein Mitleid mit Herrn Musk ist auf der Skale +10 bis -10 noch immer bei -11 😉. Ich verliere durch Tesla definitiv weder durch den Aktienkurs noch durch den Kauf einer solchen 🥒…..

tomsn
tomsn
Superredner
1 Monat 11 Tage

Durch den Kauf einer solchen 🥒? 1.Tesla gehört zum besten E Auto der Welt. 2. verliert das Fahrzeug nicht an Wert sollten die Aktien des Unternebmens fallen.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 11 Tage

Der Schlaue verdient durch shorten einer Aktie und das Tesla früher oder später sinken wird, war klar. Hoffnungslos überbewertet!

Kinig
1 Monat 11 Tage

@tomsn.. ein Auto, das ich mir für viel Geld kaufe, muss MIR optisch innen wie außen gefallen. Und da gehören die Tesla 🥒🥒 eindeutig nicht dazu. Von Denen, welche mir gefallen, ist E-Hybrid ok, aber mit der derzeitig erreichbaren REALEN Reichweiten und Lademöglichkeiten/-zeiten interessiert mich rein E nicht….

Zugspitze947
1 Monat 11 Tage

tomson: der grösste Schrott des Jahrhunderts ! Möchte keinen geschenkt 🙁

Kinig
1 Monat 11 Tage

@N. G.. das “Schlaue” überlasse ich den Vermögensberatern meiner 🇨🇭 Bank. Anlagen mit überschaubarem Risiko und normaler Verzinsung. (Hoch) Spekulieren überlasse ich den “Oberschlauen”….

Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 12 Tage

…war eh zu lang überbewertet…miserabel verarbeitete Kisten…

tomsn
tomsn
Superredner
1 Monat 11 Tage

Tesla Aktien haben seit Börsengang über 400% zugelegt. Was kümmert mich dieser kurzfristige Verlust…..

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 11 Tage

Und, bist du dann nicht Short gegangen?

Plusminus
Plusminus
Grünschnabel
1 Monat 12 Tage

Nach dem Hochmut kommt der Fall.

Stadtler
Stadtler
Tratscher
1 Monat 11 Tage

Dass man auf Dauer mit hässlichen, qualitativ äusserst schlechten, alltagsuntauglichen und völlig überteuerterten Playmobil-Autos keine Gewinne machen kann, war vorhersehbar.

faif
faif
Superredner
1 Monat 11 Tage

…ve der reinen technik her glabi sein de tesla ihre ve die besten elektroautos. leider zu tuier und fir den preis zu schlecht verorbeitet.
…ober es ekektroauto soll jo die zukunft sein, norr wärds schun passen, fir mi holt amol net.

raunzer
raunzer
Superredner
1 Monat 11 Tage

Typisch amerikanisch, sich den eigenen Wohlstand vom Rest der Welt zahlen lassen.

Zugspitze947
1 Monat 11 Tage

dieser Angeber und Umweltverschmutzer soll ruhig mal eins vors Schienbein bekommen 🙂

OH
OH
Superredner
1 Monat 10 Tage

tja aber das tut ihm nicht sonderlich weh

wpDiscuz