Gut betuchte Haushalte konnten auch während Corona nicht klagen

Reiche deutsche Haushalte sind noch reicher geworden

Dienstag, 31. August 2021 | 17:26 Uhr

Die Schere zwischen Arm und Reich öffnet sich weiter: Zwischen 2013 und 2018 sind die Vermögen des reichsten Prozents der deutschen Haushalte um fast die Hälfte gewachsen – im Schnitt betrug das Vermögen dieser Haushalte elf Millionen Euro, wie “Zeit Online” am Dienstag unter Berufung auf eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) berichtete.

“Wir sehen beim Vermögen am oberen Rand der Gesellschaft extreme Zuwächse”, erklärte die DIW-Forscherin Charlotte Bartels. Grund hierfür seien insbesondere steigende Immobilienpreise und Unternehmensbewertungen. Seit der Wiedervereinigung Deutschlands hätten sich die Vermögen der Haushalte in der oberen und der unteren Hälfte der Vermögensverteilung somit “deutlich auseinanderentwickelt”, hieß es in der Studie.

Wie aus den Berechnungen weiter hervorgeht, konnten Haushalte in der oberen Hälfte der Vermögensverteilung ihre Vermögen in den vergangenen 25 Jahren verdoppeln. Haushalte in der unteren Hälfte verzeichneten hingegen nahezu kein Vermögenswachstum: Ihr Anteil am Gesamtvermögen sank von über fünf Prozent auf unter drei Prozent und halbierte sich somit nahezu.

In den vergangenen vier Jahrzehnten verdreifachten sich fast die Vermögen des reichsten Prozents der deutschen Haushalte laut den Berechnungen des DIW. Der ärmeren Hälfte der Bevölkerung gelang es im gleichen Zeitraum hingegen quasi nicht, ein Vermögen aufzubauen.

Von: APA/AFP

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Reiche deutsche Haushalte sind noch reicher geworden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mr.X
Mr.X
Tratscher
18 Tage 6 h

Des isch insre Zukunft. Die Reichen wern olleweil reicher und der Rest konn schaugn wia er tuat.

DontbealooserbeaSchmuser
18 Tage 1 h

Sei ruhig, lass dich impfen, Maske auf! Und kauf dir gefälligst ein Elektroauto!

Burgltreiber
Burgltreiber
Superredner
17 Tage 20 h

@DontbealooserbeaSchmuser Der anschafft der bezahlt?

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
17 Tage 17 h

@DontbealooserbeaSchmuser …bis auf den Elektrokarren ok…
😝

eisern
eisern
Superredner
18 Tage 3 h

Wo Geld ist wird es einfach immer mehr .Das dann auch noch die Reichen sich beschweren wenn sie Steuern zahlen müssen ist schon traurig.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
17 Tage 14 h

@eisern
aber die jetzige Einkommensteuerbelastung bei diesen sogenannten Reichen liegt jetzt schon bei über 50% (Est, KiSt Soli)

Zugspitze947
17 Tage 9 h

die LINKEN möchten von 150.000 € 56 % wegsteuern da blieben dann noch 66.000 € übrig! Da würde jeder abhauen denn das lässt sich KEINER gefallen 🙁

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

@zugspitze
an der Meinung ist was dran.

wpDiscuz