Ungewiss, ob Aktion aus 2016 abgeschlossen werden kann

Rückruf für alle VW-Modelle soll bis Jahresende laufen

Montag, 01. August 2016 | 12:23 Uhr

VW will im Abgasskandal noch heuer die Umrüstung aller manipulierten Dieselmodelle in Europa auf den Weg gebracht haben. Ob es gelingt, die Aktion auch 2016 abzuschließen, ist ungewiss. “Wir gehen weiterhin davon aus, dass der Rückrufprozess das gesamte Kalenderjahr 2016 umfassen und bis Ende des Jahres für alle betroffenen Modelle begonnen haben wird”, sagte VW-Vertriebschef Jürgen Stackmann.

Bisher stehen die Werkstätten etwa 4,6 Millionen manipulierten Autos für die Umrüstung offen, weltweit sind elf Millionen Fahrzeuge betroffen. Stackmanns Äußerung zielt in eine ähnliche Richtung wie Aussagen von Konzernchef Müller, wonach möglicherweise nicht alle Umrüstungen 2016 zu schaffen seien. Das ursprüngliche Ziel des Konzerns war es, die gesamte Umrüstaktion in diesem Jahr abzuschließen. Es fehlen aber noch Freigaben vom Kraftfahrt-Bundesamt für die technischen Lösungen zahlreicher Modelle. Im ersten Halbjahr hatte es unter anderem beim Modell Passat Verzögerungen gegeben.

Von: APA/dpa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz