Rubel-Banknoten

Russische Wirtschaft bricht ein

Donnerstag, 31. März 2022 | 08:32 Uhr

Als Folge des Ukraine-Kriegs wird die russische Wirtschaft heuer laut Einschätzung der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) um 10 Prozent schrumpfen. Für die Ukraine sagt die Bank in ihrer am Donnerstag veröffentlichten Prognose einen Rückgang des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 20 Prozent voraus. Die vor fünf Wochen begonnene russische Invasion im Nachbarland habe “den “größten Versorgungsschock seit 50 Jahren” ausgelöst, erklärte die EBRD.

Vor dem russischen Angriff auf die Ukraine hatte die Bank noch vorhergesagt, dass Russlands Wirtschaft heuer um 3,0 Prozent wachsen würde. Für die Ukraine hatte die EBRD ein Wachstum von 3,5 Prozent erwartet.

Die jetzt veröffentlichte neue Wachstumsprognose ist nach Angaben der Bank die erste, die von einer internationalen Finanzinstitution seit Beginn des russischen Angriffskriegs am 24. Februar veröffentlicht wurde. In ihren Einschätzungen geht die EBRD allerdings davon aus, dass innerhalb weniger Monate eine Waffenruhe ausgehandelt wird und bald danach eine “größere Anstrengung zum Wiederaufbau in der Ukraine beginnt”.

Bei einem solchen Szenario könnte der Bank zufolge die ukrainische Wirtschaft im nächsten Jahr um 23 Prozent wachsen. Die russische Wirtschaft würde demnach aber aufgrund der voraussichtlich fortbestehenden Sanktionen bei einem Nullwachstum verharren. Der Westen hat wegen des Angriffskriegs massive Finanz- und Wirtschaftssanktionen gegen Russland verhängt.

Die EBRD war 1991 gegründet worden, um den Aufbau der Marktwirtschaft in Mittel- und Osteuropa zu unterstützen. Mittlerweile gibt es auch Projekte in Nahost und Nordafrika.

Von: APA/AFP

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Russische Wirtschaft bricht ein"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Chrys
Chrys
Universalgelehrter
1 Monat 23 Tage

Da wäre ich mir nicht so sicher. Manchmal habe ich das Gefühl, dass die negativen Beurteilung durch unserer Bewerter mehr auf ein Wunschdenken als der Realität entsprechen.
Und wenn die Wirtschaft auch wirklich einbrechen sollte, wer weiß ab wann, dann bereitet das Putin selbst wenig Kopf zerbrechen. 

Faktenchecker
1 Monat 23 Tage

Er ist jung und braucht das Geld…

“+++ 23:40 Bundesregierung: Putin sichert Scholz Möglichkeit von Gaszahlungen in Euro zu +++”

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 23 Tage

Da hast du allerdings Recht. Putin wird das wenig interessieren, ausser er bekommt plötzlich Druck aus den eigenen Reihen.
Wundschdenken…. Genau das! Ein typisches Wunschdenken bzw. Vorstellung ist es, wenn dauernd behauptet wird, Putin hätte in der Bevölkerung Russlands keinen Rückhalt. Das ist Wunschdenken, sogar Irreführung, denn jeder Russland Experte sagt, die Hälfte ist für ihn. NOCH und warum weiss man aber es ist Fakt.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@N. G. genau, wenn nit mehr als die Hälfte… die westlichen medien täuschen ein Wunschdenken vor, dass der Rückhalt abnimmt! Tatsächlich stehen aber mindestens die Hälfte der russen hinter putin! und wenn der Krieg vorbei ist wird die Wirtschaft Russlands sich gewaltig schnell erholen, mit seinen enormen Rohstoffvorkommen ist das sicher

falschauer
1 Monat 22 Tage

@So sig holt is

richtig dagegen ist europa auch wirtschaftlich gesehen ein zwerg

Zugspitze947
1 Monat 22 Tage

falschauer : Ahnung von Wirtschaft hast du wohl wenig oder keine ? Die Russische Wirtschaft beschränkt sich auf Energiehandel und Waffenproduktion sonst ist die Hauptleistung Wodka saufen jeden Tag weil man vor Kummer nicht nüchtern sein möchte 🙁 Von wegen ist die EU ein zwerg……. 🙁

falschauer
1 Monat 22 Tage

1.irrst du dich gewaltig war 50 jahre in der wirtschaft tätig 2. war die rede von china und indien, mit welchen russland packtelt und 3. keep calm and be happy und poltere weniger

falschauer
1 Monat 22 Tage

zum nachgucken

Offline1
Offline1
Kinig
1 Monat 22 Tage

@Faktenchecker..das ist schon wieder Schnee von gestern🙈, oder wie es Putin anderen Politikern nachsprechen würde: “Was geht mich mein Geschwätz von gestern an”….

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 22 Tage

@Zugspitze947 Eines der Vorurteile die weder stimmen noch was bringen. Aber egal, man kann sich auch was vormachen und nacher überrascht tun.

Guri
Guri
Superredner
1 Monat 23 Tage

Russen sind ein Maß an Opfer bereit zu bringen und so gewohnt , weil die Masse einfach lebt , wir um westen hingegen galuben an Welt Untergang wenn wir kein Gas mehr kriegen von Putin . unsere feines Luxus leben . auf was verzichten heißt den Krieg in der Ukraine zu beenden , denn durch unsere Millionen Überweisungen wird der Krieg finanziert .

Gamskrucke
Gamskrucke
Neuling
1 Monat 23 Tage

Guri
so isches, genau so

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 22 Tage

Irrtum, denn Russland jann das Geld nicht ausgeben, da National Bank sanktiiniert wurde. Die hortet zwar das Geld aber kanns nicht ausgeben!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Genau!

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 22 Tage

Beim Rest, vollkommene Recht, der Westen ist ein Volk von dekadenten angeblichen Hungerleidern und wehe wenns nicht 25 Grad in der Stube oder am Strand hat!

herta
herta
Tratscher
1 Monat 23 Tage

solte diese Nachricht real sein dann kann lch nur sagen selbst verschuldet holt den
Putin vom Stuhl und mit weniger Militär Ausgaben wird sicher wieder besser werden

burner
burner
Grünschnabel
1 Monat 23 Tage

Der Rubel ist schon fast wieder auf dem Niveau vor dem Krieg

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
1 Monat 23 Tage

Wens stimp sem woll

Supergscheider
Supergscheider
Superredner
1 Monat 22 Tage

Sollte doch heissen,der Westen hat fertig und jetzt kommt die Zeit des Osten.
In ein paar Monaten sehen wir das dieser Bericht ein kompletter Schmarrn ist ,weit weg von jeglicher Realität und uns armen Heiter ein bisschen beruhigen sollte.
Wir sind echt die dümmste degenerierteste und verblödedste Generation seit Menschengedenken.

DontbealooserbeaSchmuser
1 Monat 22 Tage

Russland ist nettoschuldenfrei, besonders Italien mit einer Staatsverschuldung von 160% sollte schnellstens die Schuldzuweisungen einstellen 😂

wpDiscuz