Bereits 2014 fiel der Startschuss für eine große Pipeline nach China

Russland steigt zu Chinas größtem Öl-Lieferanten auf

Montag, 20. Juni 2022 | 08:09 Uhr

Russland hat im Mai so viel Öl nach China verkauft wie noch nie und ist damit zum größten Öl-Lieferanten der Volksrepublik aufgestiegen. China importierte im vergangenen Monat fast 8,42 Millionen Tonnen Rohöl aus Russland, wie die Zollbehörde in Peking am Montag mitteilte. Das sind knapp 2 Mio. Barrel pro Tag (bpd) und um 55 Prozent mehr als vor Jahresfrist sowie etwa ein Viertel mehr als im April.

Damit verdrängte Russland nach 19 Monaten wieder Saudi-Arabien von Rang eins der größten Öl-Lieferanten Chinas. Chinesische Unternehmen wie der Raffinerie-Riese Sinopec profitierten dabei von kräftigen Preisnachlässen, nachdem sich westliche Ölkonzerne und Handelshäuser aufgrund der Sanktionen wegen des Ukraine-Kriegs vom russischen Markt zurückgezogen hatten.

Saudi-Arabien lieferte im Mai mit 7,82 Mio. Tonnen beziehungsweise 1,84 Mio. Barrel pro Tag um 9 Prozent mehr Öl nach China als im Vorjahr. Gegenüber den 2,17 Mio. bpd im April ist dies allerdings ein Rückgang von rund 15 Prozent. Die Europäische Union hatte im Mai einen weitgehenden Importstopp von russischem Öl beschlossen. Dies betrifft aber nur Transporte mit Öltankern über den Seeweg, Pipeline-Öl wurde auf Drängen vor allem Ungarns von dem Embargo ausgeschlossen. Das EU-Embargo soll zudem mit Übergangsfristen greifen.

Von: APA/Reuters

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

40 Kommentare auf "Russland steigt zu Chinas größtem Öl-Lieferanten auf"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mico
Mico
Superredner
5 Tage 16 h

so einfach geht das…. wir Europäer mischen uns in kriege durch die nato ein.. machen Sanktionen die nur uns schädigen….. china hält sich raus….. und lacht jetzt über europa….

Selbstbewertung
Selbstbewertung
Superredner
5 Tage 14 h

@Mico: es geht nicht nur ums Geld, hoffentlich. Ich mache auch privat keine Geschäfte mit Gewaltverbrechern und erwarte mir dasselbe auch von der Regierung eines zivilisierten Landes, und zwar unabhängig davon, wer mehr und wer weniger dadurch finziell geschädigt wird. Die Diskussion müsste längst in eine andere Richtung gehen!

Sag mal
Sag mal
Kinig
5 Tage 13 h

Mico der Chinese ist nicht so dumm ..

Philingus
Philingus
Tratscher
5 Tage 13 h

Welche Nato mischt sich wo ein?

Mico
Mico
Superredner
5 Tage 12 h

@Sag mal genau so ist es….

Mico
Mico
Superredner
5 Tage 12 h

@Philingus europa ist die nato… wir sind die nato… haben angst nicht bei der nato zu sein….

Targa
Targa
Superredner
5 Tage 9 h

Das war auch mein erster Gedanke! Hauptsache wir Europäer müssen nun wie die Weltmeister zahlen. Das hat die EU wieder einmal gut hingekriegt!

primetime
primetime
Kinig
5 Tage 9 h

@Selbstbewertung Dann darfst du kein Stück technik kaufen das Made ich China bzw Teile von dort besitzt denn die sind auch nicht ganz sauber wie viele meinen. Zu 99% unmöglich im Jahr 2022

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
5 Tage 8 h

@Sag mal Die Sanktionen wirken, ober lai ba ins, laimehr lochhoft .

Frank
Frank
Universalgelehrter
5 Tage 3 h

Das war doch zu erwarten, wer das Ende Februar prophezeit hat, wurde als Putintroll diffamiert und wird es Heute noch. Putin reibt sich lachend die Hände und macht Geschäfte wie nie zuvor. Man muß sich nur anschauen, wie schnell der Handel in Russland auf einheimische und asiatische Marken umgestellt hat. Wenn die Russen keine iPhones mehr kaufen können, nehmen sie eben Huawei. Die Sanktionen treffen ausschließlich uns Europäer, während gleichzeitig Milliarden nach Kiew geschickt werden, wo sie bei Oligarchen versickern.

DontbealooserbeaSchmuser
5 Tage 3 h

@Frank man muss sich nur den Kurs Euro/Rubel anschauen, dann sieht man, dass die EU ihren Wert im Vergleich zu Russland im letzen Jahr um 33% verschleudert hat!

Als ich in Russland war, habe ich für einen Euro noch 75 Rubel bekommen, heute wären es nur noch 58 Rubel 🙈

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
4 Tage 18 h

Mico was meinst du was passieren würde,wenn wir nicht in der NATO wären? Dann würdest du über kurz oder lang russisch,oder Chinesisch lernen müssen und dürftest deinen Mund nicht mehr aufmachen! angekommen???

traktor
traktor
Kinig
5 Tage 14 h

kaum zu glauben wie wir gestraft werden, und der russe und die chinesen lachen sich ins fäustchen…
sanktionen= riesenschaden für die europäer, nicht für den agressor…

Oracle
Oracle
Universalgelehrter
5 Tage 12 h

@traktor…. eine recht oberflächliche Bemerkung, die Energiekosten sind bereits vor dem Krieg gewaltig gestiegen….. der € hat gegenüber dem $ abgenommen, was den Preis nochmals anheizt…Sanktionen = Riesenschaden? Ukrainisches Menschenleben daher nicht wichtig? Wahrscheinlich ein Putinfreund? Die Sanktionen sind langfristig angelegt… Russlands Wirtschaft wird über Jahre benachteiligt sein…grosse Leitungen zu China müssen erst gebaut werden…. die Chinesen schauen nur auf die eigenen Interessen und kaufen billiges Öl.

DontbealooserbeaSchmuser
5 Tage 2 h

@Oracle diese heuchlerische Doppelmoral hängt mir sowas von zum Hals raus!
“Ukrainisches Menschenleben daher nicht wichtig?” Wer liefert denn seit vier Monaten Waffen und Geld für den Krieg?
Ohne den Einstieg der NATO in den Stellvertreterkrieg hätten wir nicht an die Hunderttausend Tote, noch mehr Verletzte und Millionen Vertriebene!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
5 Tage 2 h

@Oracle genau die Sanktionen sein langfristig aufgebaut, ober lei für ins, weil mir terfen blechen… und wenn die Ukraine a no bevorzugt werrt gegenüber allen anderen EU Anwärter und in die EU aufgenommen werd, nor terfen mor in wiederaufbau glei no mitzohlen…. toll hel isch jo super… dor russ zohlt nit 1 cent hel konnsch dir sicher sein, zohlen terfen wieder mol lei mit deppen weil de EU sauber nix af die reihe kriag!

OrtlerNord
OrtlerNord
Tratscher
4 Tage 19 h

@DontbealooserbeaSchmuser
Es gibt Tote weil ein Kranker einen Angriffskrieg gestartet hat!!!
Die Ukrainer wehren sich nur.

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
4 Tage 18 h

Oracle,die Leute denken leider zu kurzfristig ,weil es in der GELDTASCHE momentan sicher schmerzt.Auf lange Sicht gesehen wird Russland und China wirtschaftlich das Nachsehen haben.Die Sanktionen gehen auch nach Ukraine weiter,Aber da ist dieser Putin wahrscheinlich umgebracht oder vergiftet von seinen eigenen Öligarchen.China hat leider eine bessere Position,gebe ich zu!

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
4 Tage 18 h

So sog……..nix verstehen von Welt?

Grünschnabel
5 Tage 14 h

Auch Indien kauft zur Zeit massenhaft billiges russisches Öl ein, um es dann uns Obermoralisierern zum Weltmarktpreis zu verkaufen. Dumm, dümmer, Europäer.

Targa
Targa
Superredner
5 Tage 9 h

Der große Verlierer ist das europäische Volk!

So ist das
5 Tage 13 h

Und in ein paar Jahren ist Russland von China abhängig, wie der Westen es von Russland war 🤔

Targa
Targa
Superredner
5 Tage 9 h

Das kann man zum heutigen Zeitpunkt noch nicht sagen, aber die Zwei verstehen sich und somit ist diese Frage überflüssig!

OrtlerNord
OrtlerNord
Tratscher
5 Tage 5 h

@Targa
Doch das kann man heute schon sagen.
Russland hat für 45 Milliarden Dollar eine Gas leitung nach China gebaut und verkauft das Gas weit unter Weltmarktpreis. China nimmt Russland aus wie eine Weihnachtganz.

DontbealooserbeaSchmuser
5 Tage 2 h

@OrtlerNord ach, und das Gas, welches die letzten zwei Jahrzehnte nach Europa geflossen ist, weit unter Weltmarktpreis?
Eins kann ich dir sagen, die Russische Regierung handelt im Interesse ihres Volkes, und das ziemlich erfolgreich!

OrtlerNord
OrtlerNord
Tratscher
4 Tage 19 h

@DontbealooserbeaSchmuser
Das Russische Volk war der Machthaber in Russland (UdSSR) schon immer ziemlich egal.
Der Witz war wirklich gut.

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
4 Tage 18 h

So ist das…… …tatsächlich! Verstehen die Wenigsten hier. wir müssen unsere nächsten Generationen von diesen Wahnsinnigen despoten retten.

ieztuets
ieztuets
Tratscher
5 Tage 16 h

Do konn die EU Energie sporn wielong sie will, in Fernostn steig der Verbrauch olleweil nou mehr und mehr… von wegn Russlond finanziell schodn, wenn mir lei nit gewaltig drauzohln!

6079_Smith_W
6079_Smith_W
Universalgelehrter
5 Tage 13 h

War vorrauszusehen. Russen und Chinesen lachen, wir sind wiedermal die Dummen 😶

OrtlerNord
OrtlerNord
Tratscher
5 Tage 5 h

6079……
stimmt hier gibt’s genug dumme oder/und welche die sich moralisch auf untersten Level bewegen.
Solltest aber nicht verallgemeinern.

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
4 Tage 18 h

6079…….momentan leider ja,langfristig werden sie es Jahrzehnte negativ spüren!

leolee
leolee
Tratscher
5 Tage 13 h

kommt jetzt das Öl aus China???

pingoballino1955
pingoballino1955
Superredner
4 Tage 18 h

In Italien aus Qatar!

Aurelius
Aurelius
Universalgelehrter
5 Tage 10 h

das war vorauszusehen, dass die Energiepreise in die Höhe schnellen , wenn Sanktionen durchgeführt werden

black diamond 64
black diamond 64
Grünschnabel
5 Tage 6 h

In vier Wochen ist Russland pleite, hat die EU großspurig nach Ihren Sanktionen verkündigt. Und was ist eingetreten:
-Höchste Inflation in der EU
-Rohstoffpreise nicht mehr bezahlbar in der EU
-Im Winter zu wenig Gas zum Heizen zur Verfügung in der EU
-Massive Entwertung des Euros durch die europäische Zentralbank.
-Die Industrie und damit verbundene Arbeitsplätze werden vernichtet.
Die EU überschätzt sich (mal wieder) selbst, weiß dieses und sendet bereits Durchhalteparolen. Die Gewinner dieses Krieges sind China, Indien und leider doch Russland.
Die Verlierer, wir alle Bürger der (Ex? ) EU.

DontbealooserbeaSchmuser
5 Tage 2 h

Und nicht vergessen, dass der Rubel um über 30% gestiegen ist im Vergleich zum Vorjahr!
Ja, die EU handelt wieder mal gegen die Bevölkerung und wird hoffentlich bald Geschichte sein!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
5 Tage 2 h

heint in radio hot uaner von dor nato gsig dor kriag kannt no JAHRE dauern 😂😂😂 super Sanktionen, braaaaavo EU, sie wirken beim volk extremst guat 👌

Philingus
Philingus
Tratscher
5 Tage 4 h

Oh, was wird hier gejammert. Die Verursacher Russland, China usw. sind die richtigen Adressaten für Klagen. Ansonsten fällt einem, bei dem Blick auf das Foto bestimmt das Märchen mit dem Knüppel aus dem Sack ein. Einige der gezeigten Protagonisten haben in jedem Fall eine Massage der besonderen Art verdient …

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
5 Tage 2 h

i sog jo dor putin locht sich ins Fäustchen wegen die brutalen Sanktionen der EU 😂😂😂 ober hey es zeigt wirkung, wir haben alles enorm teurer…

Zugspitze947
4 Tage 13 h

Aber von China bekommt der Verbrecher Putin nur  halb soviel Geld wier vom Westen 😡😝👌

wpDiscuz