Der Trend geht auch bei den süßen Häschen zu bio und fair

Schoko-Osterhasen schnitten im diesjährigen Check besser ab

Dienstag, 02. April 2019 | 09:40 Uhr

Bei den Schoko-Osterhasen geht der Trend zu bio und fair – das entsprechende Angebot hat deutlich zugenommen, so das Ergebnis des diesjährigen Checks von Südwind und Global 2000. Heuer gab es unter den 29 süßen Nagern gleich sechs Sieger, hieß es am Dienstag.

Ein Ampelsystem der Tester informiert über die ökologische und soziale Qualität der Schoko-Osterhasen: Am besten schnitten “EZA Osterhase aus biologischer Milchschokolade” erhältlich in den Weltläden, “Favorina Bio-Confiserie-Osterhase” von Lidl, “Natur aktiv Bio Confiserie Osterhase” von Hofer, “Natur pur Bio-Osterhase” von Spar, “Natürlich für uns-Osterhase” erhältlich bei M-Preis und Unimarkt und der “Schönenberger Vegane Schoko-Osterhase” erhältlich bei Denn’s ab.

“Zum ersten Mal zählen wir ganze sechs Test-Sieger und knapp zwei Drittel der Osterhasen konnten wir mit grün in zumindest einem Bereich bewerten. Ein Trend in Richtung Nachhaltigkeit ist klar festzustellen”, freute sich Caroline Sommeregger von Südwind. Die Test-Sieger sind sowohl Fairtrade- als auch Bio-zertifiziert.

In diesem Jahr wurden zudem weniger als ein Drittel der Hasen aufgrund fehlender Zertifizierung mit “rot” bewertet, 2016 waren es noch über die Hälfte. Zwei Produkte wurden mit “orange” bewertet, da die vorliegende Zertifizierung nur Mindeststandards festlegt.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz