Der "Dharamshala Skyway" befördert bis zu 1.000 Personen pro Stunde

Seilbahnbauer Leitner weiht Kabinenbahn in Heimat des Dalai Lama ein

Freitag, 08. April 2022 | 14:10 Uhr

Der Südtiroler Seilbahnhersteller Leitner mit Sitz in Sterzing hat eine Kabinenbahn in der Heimat des Dalai Lama eingeweiht. Die Achter-Kabinenbahn nahm in der im Nordwesten Indiens liegenden Stadt Dharamshala am Fuße des Himalajas ihren Betrieb auf. Die Kabinenbahn “Dharamshala Skyway” befördert bis zu 1.000 Personen pro Stunde. Entlang der 1.775 Meter langen Strecke sind 24 Kabinen unterwegs, teilte Leitner mit.

Die auch “Klein-Lhasa” genannte Region umfasst das wirtschaftliche Zentrum Lower Dharamshala und das fünf Kilometer entfernte Pilgerzentrum Upper Dharamshala auf 1.830 Metern Höhe. Die Verbindung zwischen den beiden Arealen ist aufgrund der hohen Besucherfrequenz zunehmend von massiver Verkehrsüberlastung betroffen. Während Kleinfahrzeuge über eine kurze, aber steile Verbindung vom unteren zum oberen Ortsteil gelangen, müssen Autos, Lastkraftfahrzeuge und Busse eine neun Kilometer lange und kurvenreiche Straße benützen.

Die Achter-Kabine soll zur Entlastung des zunehmenden Straßenverkehrs beitragen. Während sich die Talstation in unmittelbarer Nähe zum öffentlichen Busterminal befindet, liegt die Bergstation lediglich 300 Meter von der Residenz des Dalai Lama entfernt. Dharamshala gilt bei Touristen und Pilgern aufgrund seiner malerischen Umgebung und der kühlen Bergluft seit jeher als beliebtes Ausflugsziel.

“Mit der Kabinenbahn entsteht in Dharamshala eine optimale Infrastruktur, um auch abseits des Treibens rund um den Wohnsitz und Tempel des Dalai Lama für einen möglichst barrierefreien Zugang zu den bekannten Sehenswürdigkeiten zu sorgen”, teilte Leitner mit. Die rasche Beförderung per Kabinenbahn schaffe zudem in der Tourismus- und Pilgerregion einen umweltfreundlichen Mehrwert.

Von: apa

Bezirk: Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Seilbahnbauer Leitner weiht Kabinenbahn in Heimat des Dalai Lama ein"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
1 Monat 12 Tage

Gratuliere der Fa. Leitner zu diesem sinnvollen Projekt 👌☺

Nichname
Nichname
Superredner
1 Monat 12 Tage

Dass die Firma Leitner Seilbahnen bauen kann, weiß man. Dass sie ihren Seilbahnen auch die Weihe erteilen kann, ist neu, wobei man in diesem Fall auch wissen müsste, ob es eine Weihe nach christlichem oder tibetanisch-lamaistischen Ritus war. 

wpDiscuz