Sonnentor-Gründer Johannes Gutmann

Sonnentor steigerte auch 2016/17 seine Umsätze

Mittwoch, 28. Juni 2017 | 15:40 Uhr

Der Tee- und Gewürzhersteller Sonnentor hat seinen Umsatz 2016/17 um 12 Prozent auf 40,2 Mio. Euro gesteigert. 66 Prozent der Produkte seien im vergangenen Jahr in die ganze Welt verkauft worden, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Sonnentor exportiert seine Tees und Gewürze in über 52 Länder. Der Verkauf erfolgt über den Fachhandel, ein eigenes Franchise-System sowie den Online-Shop.

Ab sofort führt die Firma auch ein Click & Collect-System ein, bei dem Produkte online bestellt und in einem Geschäft abgeholt werden können. Sonnentor verfügt über 25 Geschäfte, vier davon in Deutschland. Das Tochterunternehmen in Tschechien erwirtschaftete 8 Mio. Euro, ein Plus von 8 Prozent gegenüber dem Jahr davor.

Von: apa

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz