Vier Ferienregionen bündeln ihre Angebote im Zeichen von Balance

Südtirol Balance: SMG entwickelt Angebot für den Megatrend Wohlbefinden

Dienstag, 28. April 2015 | 13:09 Uhr

Bozen – Südtirol Balance ist ein neues Urlaubsangebot, um die Frühjahrssaison vom ersten Mai bis Ende Juni zu stärken und neue Gäste nach Südtirol zu bringen. Südtirol Marketing (SMG) hat das Urlaubsangebot heute gemeinsam mit den Tourismusverbänden Vinschgau, Meraner Land, Einsacktal und Südtirols Süden in Bozen vorgestellt.
 
Ganz im Sinne des Megatrends Wohlbefinden wurden bestehende Veranstaltungen zum Genießen, zum Bewegen und zum Entspannen, gebündelt. Buchbare Urlaubspakete und sogenannte „Orte der Balance“ runden das Angebot ab. Südtirol will zur ersten Wahl werden, wenn es um Ferien für’s Ich, Wohlbefinden und neue Kraft tanken zu Beginn der warmen Jahreszeit geht. Gäste aus Deutschland, Schweiz, Österreich und Italien sind die Zielgruppe des Angebots.

„Mit Südtirol Balance ist es gemeinsam mit vier Tourismusverbänden erstmals gelungen, ein buchbares Urlaubsangebot zu schnüren“, sagt SMG Präsidentin Uli Rubner. „Besonders im Frühjahr überschlagen sich auflagenstarke Drucktitel, Blogs, Reiseportale und Nischenmagazine mit Gesundheitsthemen und Tipps zum Wohlbefinden. Südtirol hat in den Bereichen Natur, Wellness, Kultur und Genuss hervorragende Kompetenzen und bündelt diese nun mit Südtirol Balance“, so Rubner.
 
Vier Ferienregionen bündeln ihre Angebote im Zeichen von Balance

Mit dem Vinschgau, Meraner Land, Einsacktal und Südtirols Süden haben vier Südtiroler Ferienregionen buchbare Urlaubspakete für Mai und Juni entwickelt. In jeder Ferienregion ist das Angebot an die jeweilige Profilierung angepasst. Mindestens 30 Beherbergungsbetriebe pro Ferienregion sind bei dem Projekt dabei und informieren die eigenen Gäste über Veranstaltungen und die „Orte der Balance“. Öffentliche Veranstaltungen wie das Genussfestival in Bozen von 29. – 31. Mai bringen die Themen auch einheimischen Interessierten näher. Das Projekt ist langfristig angelegt und steht weiteren Ferienregionen und Betrieben in Zukunft offen.
 
Aktivierung der Kunden und Aufmerksamkeit schaffen

Die Kommunikationskampagne für Südtirol Balance ist in vollem Gang. Sie richtet sich an Menschen mit Urlaubswunsch und dem Verlangen nach den langen Wintertagen oder harter Arbeit wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Dabei setzt Südtirol Marketing  auf Plattformen und Kanäle für die Urlaubsinspiration. Die gewählten Portale haben Affinität zum Thema „Balance“. Reisemedien, Kanäle mit dem Schwerpunkt auf Wohlfühlen und nachhaltigem Entspannen sind erste Wahl. Zu den Inhalten der Kampagne gehören auch Urlaubspauschalen, sie sollen Kunden zum Buchungsklick aktivieren.

Mit der Kampagne sollen möglichst viele Menschen erreicht werden. Die Werbemittel führen auf die Seite www.suedtirol.info/balance; neben Urlaubspauschalen findet der Kunde dort Informationen zu Events und Orten der Balance.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen