An Oberschulen wieder Präsenzunterricht - Skigebiete starten mit 18. Jänner

Südtirol öffnet Geschäfte, Bars und Restaurants wieder

Mittwoch, 06. Januar 2021 | 17:56 Uhr

Bozen – In Südtirol werden ab Donnerstag die Maßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung des Coronavirus wieder gelockert. Ab 7. Jänner gelten die Regeln der gelben Zone. Geschäfte, Bars und Restaurants werden – wenn auch mit Einschränkungen bei den Öffnungszeiten – wieder geöffnet. Ebenso soll an den Oberschulen der Präsenzunterricht wieder aufgenommen werden. Landeshauptmann Arno Komptascher (SVP) unterzeichnete am Dienstag eine entsprechende Verordnung.

“Mit dieser Verordnung setzen wir die Maßnahmen um, die wir bereits vor der Weihnachtszeit geplant hatten”, erklärte Kompatscher. Er rief aber gleichzeitig die Bevölkerung dazu auf, “weiterhin extrem vorsichtig” zu sein, die Regeln einzuhalten und Kontakte zu begrenzen.

Ab Donnerstag dürfen somit alle Einzelhandelsgeschäfte von Montag bis Samstag öffnen. Einkaufszentren bleiben samstags, mit Ausnahme von Lebensmittelgeschäften, geschlossen. Bei den Bars gilt eine Sperrstunde ab 18.00 Uhr und auch Restaurants dürfen ab 18.00 Uhr keinen Barservice mehr anbieten. An Tischen darf jedoch bis 22.00 Uhr Essen angeboten werden, wobei nur bis zu vier Personen an einem Tisch sitzen dürfen.

In der Öffentlichkeit, auf Straßen und Plätzen dürfen keine Speisen und Getränke konsumiert werden, mit Ausnahme von Speisen und Getränken, die an Imbissständen angeboten werden. Diese dürfen bis 18.00 Uhr offen haben. Abholdienste sind weiterhin bis 20.00 Uhr und Hauszustellungen bis 22.00 Uhr erlaubt. Die nächtliche Ausgangssperre von 22.00 bis 5.00 Uhr bleibt aufrecht. Skilifte und Skigebiete dürfen ab dem 18. Jänner wieder öffnen.

Von: apa

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

91 Kommentare auf "Südtirol öffnet Geschäfte, Bars und Restaurants wieder"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Meran24
Meran24
Neuling
14 Tage 11 h

Wiso hob es iberhaup zua getun? die zohlen sein olm no gleich hoach. i sig in kompletten lockdown schun kemmen 🤦‍♂️

allesnurzumschein
14 Tage 11 h

@Meran24
Du sagst es 🤨 Wenn man bedenkt, Deutschland hat den 2. HARTEN Lockdown, welcher ja verlängert wird, genau wie in Austria, welche ja schon den 3. (!!!) HARTEN Lockdown zu verbuchen haben… Und was macht unser Südtirol? Die wollen mit dem Kopf durch die Wand und mit hundsmiserableren Zahlen alles wieder öffnen 😳🙄🙈 Die haben ja einen totalen Knall!!!! Ich gebe uns max. 10-14 Tage, dann ist eh alles wieder zu….. Und wetten, dass die Skigebiete erst gar nicht öffnen werden/dürfen?!?

nachgedacht
nachgedacht
Tratscher
14 Tage 10 h

@allesnurzumschein
komisch…
regelung fir weihnochtn, nuijohr (zwecks enge familienangehörige segn derfn)und ohne eigenerklärung zum nextn lebmsmittlgroßhandel, sem hobs enk nit aufgregt…

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
14 Tage 10 h

wenn offen gewesen wäre, dann hätten wir gleich viel?

Meran24
Meran24
Neuling
14 Tage 9 h
@alpenfranz kimp sich af s gleich lei verzögert meiner meinung noch. hat mor iber weihnochten offen kop warn ietz mehr infizierte und sou hobmer holt in 2 wochen mehr. i bin dor meinung man hat an horten lockdown mochen gsollt wia im märz zem sein die zohlen olle oigongen. und donn a firn turismus auftian ober konsequent af die grenzen kontrollieren und lei leit mit an negativen coronatest ins lond lossn. mitn an horten lockdown war olls 1 monat zuagwesen und hat donn wieder auftian gekennt. des wos mor olleweil in gong hoben mocht die wirtschoft und die leit komplet… Weiterlesen »
versteherin
versteherin
Tratscher
14 Tage 9 h

nachgedacht…stimmt!Kann mich noch gut an das allgemeine Gejammere erinnern, dass man die Familie ausserhalb des eigenen Haushalts nicht treffen sollte. Einmal Weihnachten nur im kleinen Kreis schien ja ein Ding der Unmöglichkeit. Shitstorm ging auf die Politiker nieder. Jetzt regt man sich auf, dass alles geöffnet wird, aber klar, Weihnachten und Silvester mit den großen Feiern ist nun nicht mehr aktuell, jetzt wird man wieder ganz ernst und brav😇😇😇

Storch24
Storch24
Kinig
14 Tage 8 h

Komisch, und wenn der Lockdown verschärft wird oder verlängert, sind die meisten Kommentare gegen die Politik unter der Gürtellinie.
Also was wollt ihr.

allesnurzumschein
14 Tage 8 h

@nachgedacht
Betrifft MICH nicht 😏 Habe die Gemeinde nie verlassen und Weihnachten/Silvester ausschliesslich mit meiner besseren Hälfte verbracht.

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
14 Tage 8 h

@Meran24 dor horte lockdown mocht die leit mear hin.. so terf man wenigstens ausi, orbeiten usw.. olls wia im friajohr wor zu viel

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
14 Tage 8 h

@Storch24 jammern wellen sie! wia mans mocht, es isch nia recht! horter lockdown gejammer, monches zua monches offen gejammer, olls tuat auf gejammer… die leit sein schrecklich gworden, no gestresster, no unfreundlicher, no unzufriedener, no geiziger…

Meran24
Meran24
Neuling
14 Tage 7 h

@Storch24 kimp drauf un wenn du frogsch. olle de in hotels orbetn welln logisch auftian weil se nicht verdianen. leit in dor sanität welln das man zua tuat weil se 12 stunden schichten mochen miasn. man konn beade seiten verstian.

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

@alpenfranz
viel weniger und viel weniger sorgen!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
13 Tage 16 h

@allesnurzumschein Vermutlich “noch nie”

Freier
Freier
Grünschnabel
12 Tage 10 h

In den Geschäften wo alle Maske tragen sehen ich kein Problem… in Restaurants bei Tischreservierung und mit genug Abstäden zwischen den Tischen geht’s azch noch… aber BITTE SCHLIESST DIE BARS noch für ein pasr Wochen/Monaten

Lorietta12345678
14 Tage 12 h

War auch Zeit, der Lockdown bringt nichts ausser Probleme. Die Ansteckungen finden im Privaten statt, da Hyhienekonzepte und Maske natürlich fehlen.

Trina1
Trina1
Superredner
14 Tage 10 h

Lorietta, ja du musst es ja wissen. Erst vor kurzem hast du kommentiert, dass du privat eine Party gefeiert hast!

Missx
Missx
Kinig
14 Tage 10 h

@Lorietta
Zu 100% hast du recht. Ich kenne selbst Leute die die Regeln extrem eingehalten haben, sich um Weihnachten aber gegenseitig bei Privatfeiern angesteckt

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
14 Tage 10 h

Ich bin nur mit aktuell getesteten Personen am Heilig Abend zusammengesessen. Ich meine die von anderen Haushalten. Einfach vor einer Feier bei der Apotheke Test machen.

oli.
oli.
Kinig
13 Tage 21 h

@neidhassmissgunst , ? das ist ja wie wenn ich mit einer Frau eine Beziehung eingehen will und Sie erst mal zum TÜV schicke ob Sie gesund ist.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
13 Tage 16 h

@oli. vorm ersten bunga-bunga muss sie auf jeden Fall zum TüV sonst müssen die Allwetterreifen drauf

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
14 Tage 11 h

Die Zahlen steigen und jetzt wird geöffnet? Ich wette das wir im Februar wieder rote, wenn nicht schwarze Zone sind.

oli.
oli.
Kinig
13 Tage 21 h

Aus Fehlern nix gelernt , leider nicht mal über die Landesgrenze geschaut wie es andere Länder machen.
Glaube das die Gastronomie den Politikern im Nacken sitzen und Druck machen.

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
13 Tage 16 h

@oli. Die Gastronomie Schließungen bei uns in D helfen doch auch nicht so wirklich.

Angi
Angi
Grünschnabel
14 Tage 11 h

Bin für jedn froa dasor wiedor orbetn terf, obor das die Skigebiete wiedor wortn miasn hel isch dor Wahnsinn!!!!
Lai lächerlich das sogenannte EXPERTEN TEAM

DerZweiteSchueler
14 Tage 3 h

Wenn die Skigebiete net autian terfatn noar hattn viele do in Südtirol koane Orbat. Erst denkn, noar schreibm. Wo bleib deine Logik?

DerZweiteSchueler
13 Tage 22 h

Oops sorry @Angi, mein Fehler. Hon folsch gelesn.

So ist das
So ist das
Universalgelehrter
14 Tage 12 h

… Er rief aber gleichzeitig die Bevölkerung dazu auf, “weiterhin extrem vorsichtig” zu sein, die Regeln einzuhalten und Kontakte zu begrenzen….

Der Aufruf wird die steigenden Zahlen sicher senken. Ganz sicher 😂
Rundherum werden die Lockdowns verlängert, nur der Südtiroler Weg ist wieder ein Kniefall vor den Lobbys und wird wohl wie die letzten beiden Male fehlschlagen.

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
14 Tage 1 h

Und wieso tianse zua? Weilse im herbst net zua kopp oum und deswegn iatz hoachw zohln oum. Mit die finger af ondre zoagn, isch uanfoch. I soget insre zohlen sein net gravierend.
Die politiker werdens net in jeden recht mochen kennen, verstea i a.
I bin holt amol froha dasse auftian und die kinder terfn wieder skifohren gian.
Und dasse terfn wieder schual gian.

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Grünschnabel
13 Tage 18 h

Ober nit long u. Zem seinse selber schuld, ohne maske umormen, bussi links rechts, honn i haint in der friah selber gsechn…. leider coool

brunner
brunner
Universalgelehrter
14 Tage 11 h

Viele Südtiroler ….auf jedem Berg oben, Spiel – und Spassgesellschaft mit Grossprahlerei ohne Ende, aber nicht imstande eine einfache Maske aufzusetzen und Abstand zu halten….und mit diesen will man öffnen? Die von Lobbys gesteuerte Landesregierung lässt die Bevölkerung ins offene Messer laufen….na Bravo!

oli.
oli.
Kinig
13 Tage 21 h

Nicht nur Südtirol , fast überall . Wenn ich überlege wie diszipliniert die Japaner sind . Wo Sie sind wird danach aufgeräumt sauber gemacht , Masken tragen gehört in vielen Asiatischen Ländern dazu .
Da meckern die Europäer nicht wenn verlangt wird eine Maske zu tragen .

ratscho
ratscho
Neuling
14 Tage 11 h

Iatz werd olles aufgetun obwohl di zohln aui gian und in oano woch isch donn olles wieder zua, losst decht amol de Oberschualn zua

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
14 Tage 11 h

Südtirol öffnet als Bars, Restaurants und Geschäfte… aber keine Angst, nur zum schnell Durchlüften. Das nächste Dekret wird nicht lange auf sich warten lassen! Versprochen

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Grünschnabel
13 Tage 18 h

Bin i mir a sicher, leider

Yeti 79
Yeti 79
Grünschnabel
14 Tage 12 h

Die nächste Katastrophe eingeleitet.
Kompliment

Johannes
Johannes
Tratscher
14 Tage 11 h

Unvorbereitet öffnet man direkt in die Katastrophe! Wir stehen mit den Infektionszahlen wie Anfang November und die Politik öffnet dem Untergang Tür und Tor ohne einen Hauch von Kontrolle! in 2 Wochen sind die Intensivstationen voll und erneut werden hunderte Südtiroler sterben! Entweder an Corona, oder an den finanziellen Folgen welche ein dritter Lockdown mit sich bringen wird. Fuchtbar wie eine zivilisierte hoch entwickelte Gesellschaft es nicht schafft, einem Virus den Gar auszumachen und die Pandemie zu ordentlich bewältigen!

1litermuelch
1litermuelch
Tratscher
14 Tage 1 h

Bla bla bla, jammer jammer, ammert lei olle uans ummer oubr dasses rein lei an ins lig und selbstverontwortung drzua kehrt will kuanr in segen.

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Grünschnabel
13 Tage 18 h

Leider gibs zu viele de sich bewusst nit an die regel maske mit abstand holtn

Missx
Missx
Kinig
14 Tage 12 h

Freu mich schon auf meinen Kaffe in der Bar morgen früh vor der Arbeit

Brixbrix
Brixbrix
Superredner
14 Tage 11 h

wer mocht selche Verordnungen??
bis 22.00 Uhr konn i im Restaurant sein , und von 22.00 Uhr bis 5.00 Uhr isch Ausgongssperre!!!
wahnsinnig intelligente Lait wis selche Verordnungen beschliassn.

Batman
Batman
Grünschnabel
14 Tage 8 h

es gibt auch Leute die unmittelbar neben dem Restaurant wohnen, oder sogar im gleichen Gebäude.Und eigentlich sollte jeder soviel Hausverstand besitzen, die Dauer des Heimweges im Voraus miteinzukalkulieren.

Hausdetektiv
Hausdetektiv
Tratscher
14 Tage 8 h

die rückkehr zum wohnort ist erlaubt laut verordnung.

Minie
Minie
Tratscher
14 Tage 12 h

Da ja Bars, Restaurants und Geschäfte nicht zu den “Treibern” gehören könnte das gut gehen wenn alle Hygiene-Regeln eingehalten werden und die Mitarbeiter in den Bars darauf achten dass keiner am Tresen steht!! Im Herbst ( Oktober) hab ich das ganz oft beobachtet, auch nach 18 Uhr hat das Bier im stehen scheinbar besser geschmeckt als am Tisch 🤔

hoiler2
hoiler2
Neuling
14 Tage 9 h

Die südtiroler sind anscheinend zu deppert für eine Pandemie,

buggler2
buggler2
Tratscher
14 Tage 12 h

Super, es geht wieder aufwerts

Storch24
Storch24
Kinig
14 Tage 8 h

Ja es geht aufwärts, mit den Zahlen.
ICH war Weihnachten nicht bei den Kindern, da Zuviel Menschen anwesend waren , genauso Silvester. Und mir ist keine Zacke von der Krone gefallen.
Aber wahrscheinlich war, bin ich auf gesamter Ebene so alleine unterwegs

dubiei
dubiei
Grünschnabel
13 Tage 23 h

Sel hot die Maus a gsog bold se die Kotze ba der Kellerstiege aui getrogn hot

neidhassmissgunst
neidhassmissgunst
Superredner
14 Tage 12 h

Langsam ist die Volksgesundheit gefährdet und nicht die Virusgefahr ist mehr das Problem.  Es ist trotz Infektionszahlen an der Zeit diese “normalen” Dinge aufzusperren. Mit den Regeln infiziert sich kein Mensch (inklusive Bars bis 18 Uhr).  Man wird schon ganz abnormal in Seele und Geist.  Und beim Vereinssport geht das Problem weiter. 

marher
marher
Universalgelehrter
14 Tage 12 h

Sonderregeln? Tiat lei olls au bis nor olles wieder zua isch. Mir sein die Beschtn. Nachdenken

iwoasolls
iwoasolls
Superredner
14 Tage 12 h

a wechl, noar isch eh wieder ols zua!

Sekklhuiba
Sekklhuiba
Grünschnabel
14 Tage 12 h

In 2 Wochn tinse eh widdo ols zui !!!

Murmile
Murmile
Neuling
14 Tage 10 h

Überall rundherum wird alles geschlossen, in Südtirol wird jetzt alles geöffnet und das mit einem Sonderweg. Wie auch anders, das Volk schreit regelrecht danach… Wie es monentan aussieht Gesundheit oder Wirtschaft. Je nachdem wie es einen selbst betrifft. Aber eines ist sicher, ich möchte momentan mit keinem Politiker tauschen, wie sie es auch machen, es wird für die meisten immer falsch sein.

Ars Vivendi
14 Tage 12 h

Ich wünsche ganz Südtirol nur das aller, aller Beste für die nahe Zukunft. Und dass diese Entscheidung die Richtige ist.

Zugspitze947
13 Tage 10 h

DAS glaube ich kaum 🙁

schlaue maus
schlaue maus
Neuling
14 Tage 10 h

Bin froh ein jetzt ist wieder ein bisschen ein normales Leben aber die Polizei müsste mehr kontrollieren es sind immer noch unvernünftige Menschen auf der Straße herum

Klauss
Klauss
Neuling
14 Tage 12 h

Da bin ich gespannt, ob die Skigebiete öffnen.

Spiegel
Spiegel
Universalgelehrter
14 Tage 10 h

Bayern hat die Faschingsferien gestrichen. Wintertourismus ist leider gelaufen. Aber das freut sicher viele bei SN

Mico
Mico
Tratscher
14 Tage 11 h

lest mal genau diese aussage von widmann……Die Öffnung nach dem Weihnachts-Lockdown am 7. Jänner könnte von kurzer Dauer sein. Gesundheitslandesrat Thomas Widmann kündigt rigorose Maßnahmen an, sollten die Infektionszahlen wegen der Silvesterfeiern wieder steigen. “In sieben bis 14 Tagen wird man erkennen, wie viele Menschen zu Neujahr sich angesteckt haben, und dann muss neu beschlossen werden”. Thomas Widmann im Gespräch mit Petra Gasslitter über die aktuelle Lage und mögliche zukünftige Szenarien

@
@
Superredner
14 Tage 11 h

Und nächste Woche machen wir wieder zu, wetten?

Trina1
Trina1
Superredner
14 Tage 12 h

Das ist wieder einmal Logik, Restaurants dürfen bis 22Uhr geöffnet haben und um 22 Uhr beginnt die Ausgangsperre!

Neumi
Neumi
Kinig
13 Tage 21 h

@ Trina Es war bereits vorher so geregelt, dass man auch nach 22:00 immer nach Hause gehen darf.

brixna
brixna
Tratscher
14 Tage 10 h

Gonz europa hot zua verlängert bis ende jänner oder sogor Februar . Mir mochn au… und die zohln sein a net rosig no dazua.. boo

Hausverstand
Hausverstand
Tratscher
14 Tage 9 h

Alles ein Witz!Bars hatten bereits heute schon offen und Sportartikelverkäufer schon davor immer!Der eine darf der eine nicht!Was das gute daran ist so ein schönes Weihnachten in Ruhe gab es schon Jahrzente lang nicht mehr!Auch den Weihnachtsmarkt hat kaum jemand vermisst!Danke!

Sonnenstrahl2020
14 Tage 12 h

Alles klar. Bis 22.00 Uhr darf in Restaurants das Essen serviert werden und von 22.00 bis 05.00 Uhr ist Ausgangssperre. Aber passt ja, jeder (neu) Anfang ist schwierig.

Neumi
Neumi
Kinig
13 Tage 13 h

@ Sonnenstraht Man muss sich laut geltenden Verordnungen dann also nach Hause bewegen, denn das ist erlaubt.

Tiger 56
Tiger 56
Neuling
14 Tage 11 h

Lai wia longe?

Gepetto76
Gepetto76
Grünschnabel
14 Tage 9 h

Hört auf immer alles nur negativ zu sehen….

a sou
a sou
Superredner
13 Tage 21 h

Die Meißten hier würden nicht mal aufhören rumzujammern, wenn sie in Schlaraffenland wohnen würden, wo Alles, für Jeden, für Lau ist… deshalb lass sie jammern, sie haben sonst ja eh nix zu tun…

rapunzel191
rapunzel191
Tratscher
14 Tage 12 h

Gut so👍👍👍

Sag mal
Sag mal
Kinig
13 Tage 23 h

rapunzel…. der falsche Weg–trau ich mich zu wetten .

Opa1950
Opa1950
Tratscher
14 Tage 12 h

Lassen wir uns überraschen.

Fantozzi
Fantozzi
Superredner
14 Tage 12 h

Und ob februar ols wiedr zua

eisern
eisern
Tratscher
14 Tage 10 h

Was halten denn die Krankenschwestern und Ärzte davon? Oder gibt es geheime Hilfe aus den Nachbarländern die dann in der kommenden Zeit gebraucht werden könnte? Ich hoffe es geht gut.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
14 Tage 12 h

Ich drück die Daumen. Und wenn das Experiment kein Rohrkrepierer wird, reißen wir den deutschen Politikern den Allerwertesten bis zum Stehkragen auf.

Lois L.
Lois L.
Neuling
14 Tage 9 h

Es wird nichts bringen wenn alles geschlossen wird und zeitgleich ist es mittlerweile Normalität, dass sich ein Grossteil der Bevölkerung das herausnimmt, was gerade Spaß macht. Deswegen unbedingt Schulen und Vereine öffnen, da werden die Sicherheitskonzepte mindestens angewendet. Das kann schon fast als Entlastung gesehen werden, denn in dieser Zeit verhält man sich mindestens einigermaßen vernünftig.

Roger01
Roger01
Grünschnabel
14 Tage 10 h

Auf und zu wer kennt sich do no aus
ändern tuat sich nix. die Zahlen bleiben ungefähr gleich ein Wahnsinnstheater…

Xanthippe
Xanthippe
Grünschnabel
14 Tage 7 h

Wenn das mal gutgeht. Überall steigen die Zahlen, une Südtirol macht auf.

Stresser
Stresser
Tratscher
13 Tage 23 h

zuerst lärmen wegen locktown, iatz lärmen wegen zu fria auftian…. mi tat lei wundern wos mir südtiroler eigentlich welln. I bin froa dass mir entlich wieder eppas tian terfen

Ingalingreichts
Ingalingreichts
Grünschnabel
13 Tage 21 h

Leimer traurig wos i haint bei der bushaltestelle gsechn honn, wo i afn bus gwortet honn. Die oberschialer hobn sich umormt, bussi links bussi rechts, ols ohne Maske u. Ohne obstond! I bin sprachlos….

Raatscher
Raatscher
Grünschnabel
13 Tage 22 h

Net unbeding werbung für die landesregierung😂
Komische entscheidungen und lächerlich !
Entweder horten lockdawn oder gor koan lei aso an laxen hot man gsegen dass sell gor nix bring !!

knoflheiner
knoflheiner
Universalgelehrter
14 Tage 1 h

dieses spiel, weart noch longe gspielt!

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
14 Tage 12 h

selbm wearmr oan hobm 🎊

Angi
Angi
Grünschnabel
14 Tage 16 Min

Von 2 odor frisch von 3 hortn Lockdown sig i gornichts,weil des isch ols ondore als e Lockdown in Österreich odor Deutschland, lächerlich wos de aufieren von Lockdown reidn obor Skigebiete offn jedor konn afn Berg ai rodeln odor spazieren usw.

Hem mochts insore Regierung NICHT letzor ausor dasi a kuan Plan hobn wia di gonze restliche Welt a.

Dor uanzigschte richtige Lockdown der kolfn hot und der a uanor wohr wor in Frühjohr!!!!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
13 Tage 21 h

Aiaiai, wenn das nicht zu früh ist…! In deutschland und gb und fast dem restl europa schwimmen die staaten, und bei uns wollen sie lockern?! Die befürchtung ist gross dass das alles um die ohren fliegt… ich würde vorischtiger umgehen, vorallem im bereich der schulen…!

Kiki
Kiki
Tratscher
13 Tage 20 h

Denkt mal bitte was diese Einschränkungen mit den Menschen auf psychologischer Ebene machen. Stress und Angst haben fatale Folgen…….wenn man Impfstoff verkaufen will, muss eben entsprechend kommuniziert werden.  Schon mal daran gedacht?

Einheimischer
Einheimischer
Tratscher
13 Tage 18 h

Die Menscheit wird neu eingestellt…
So wie ein Computer, der ein neues System installiert bekommt…

kaisernero
kaisernero
Superredner
13 Tage 20 h

…….so und es nägschte isch die regionen off zu tean!!!! 
ober höchschte zeit!!!!!!!!!!!!

Storch24
Storch24
Kinig
13 Tage 21 h

Und weil wieder, endlich würden viele sagen, FORDERN das Lehrpersonal FFP2 Masken.
Sie FORDERN !

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
13 Tage 16 h

Lern amol an normalen sotz zu schreibm…

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
13 Tage 16 h

Was hat denn eigentlich die sündteure Massentestung gebracht? 😎

wpDiscuz