Im März waren fast 14.000 Südtiroler ohne Job

Südtirol: Positives vom Arbeitsmarkt

Dienstag, 07. April 2015 | 18:26 Uhr

Bozen – Der Arbeitsmarkt in Südtirol befindet sich im Aufwind. Die Beschäftigungszahlen sind in den meisten Bereichen im März angestiegen. Lediglich in der Bauwirtschaft zeigt der Zeiger nach unten.

Der Landwirtschaftssektor verzeichnet gegenüber dem Vorjahr ein plus von über drei Prozent, das Gastgewerbe von über vier Prozent.

In Südtirol gibt es um über 16 Prozent mehr offene Stellen, jedoch ist auch die Zahl der Arbeitslosen sowie der Langzeitarbeitslosen leicht gestiegen.

Im März waren fast 14.000 Südtiroler ohne Arbeit.  

Von: ©lu

Bezirk: Bozen