BLS-Script Lab exklusiv für heimische Teilnehmer

Südtiroler Drehbuchtalente gesucht

Montag, 13. April 2015 | 22:47 Uhr

Bozen – Drehbuchtalente aus Südtirol gesucht: Das bereits etablierte Script Lab RACCONTI der Business Location Südtirol (BLS) erlebt heuer erstmals eine eigene Auflage exklusiv für Südtiroler Autoren. Bei RACCONTI | Local Talent erhalten somit insgesamt drei lokale, aufstrebende Talente die Chance, unter professioneller Anleitung ihre Filmidee bis zur ersten Drehbuchfassung weiterzuentwickeln und mit interessanten Partnern zu vernetzen. Die Initiative wird von der Südtiroler Volksbank unterstützt.

Seit 2012 gibt es das RACCONTI Script Lab der BLS als Trainingsinitiative für deutsch- und italienischsprachige Drehbuchautoren. In dieser Schreibwerkstatt werden spannende Filmstoffe geboren, aus denen dann mit Hilfe internationaler Experten eine erste Drehbuchfassung entsteht. Die neue Initiative RACCONTI | Local Talent verfolgt dieselben Ziele, ist aber ausschließlich Südtiroler Teilnehmern vorbehalten. Und während sich die Ideen der bereits bewährten Version des Script Labs um Südtirol drehen müssen, sind die Local Talent frei, ein Thema ihrer Wahl zu behandeln. Das exklusive Mentoring-Programm dauert ein Jahr und ist individuell auf die einzelnen Bedürfnisse zugeschnitten. Neben der Einzelbetreuung gibt es zudem zwei Schreibwerkstätten, an denen alle drei ausgewählten Bewerber von RACCONTI I Local Talent teilnehmen.

„Wir wollen durch diese Südtirol-Ausgabe unseres Script Labs noch unbekannten, aber talentierten Südtiroler Autoren die Möglichkeit geben, das Handwerk des Drehbuchschreibers zu erlernen und sich mithilfe einer professionellen Supervision weiterzuentwickeln. Ich bin mir sicher, dass es hierzulande viele unentdeckte Talente gibt, die wir gern für den Bereich Film begeistern möchten“, sagt Christiana Wertz, die Leiterin der Abteilung Film Fund & Commission der BLS. Ein besonderes Plus für die Teilnehmer sei es, dass man sie gezielt mit eventuellen Projektpartnern vernetze.

Interessenten können sich ab sofort für eine Teilnahme am Script Lab bewerben. Eingereicht werden können noch nicht verfilmte Stoffideen für einen abendfüllenden (90 Minuten) bzw. mittellangen (30 bis 45 Minuten) Kino-Spielfilm oder einen Fernsehfilm. Die Einsendung der entsprechenden Unterlagen erfolgt ausschließlich online, Einsendeschluss ist der 8. Mai 2015, 12 Uhr. Eine Jury aus internationalen Drehbuchexperten sowie regionalen Kulturvertretern wählt dann die drei vielversprechendsten Talente aus, die zum Script Lab zugelassen werden. Bewertet werden dabei vor allem die Originalität der Stoffidee sowie das persönliche Potential der einzelnen Autoren im Bereich Drehbuch. Nähere Infos zu RACCONTI I Local Talent gibt es unter www.bls.info/film-location/racconti.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen