Abschluss der Bauarbeiten im Wert von zwölf Mio. Euro im November 2019

Südtiroler Firma Leitner baut zwei Seilbahnen in Montenegro

Freitag, 25. Mai 2018 | 10:20 Uhr

Der Südtiroler-Seilbahnhersteller Leitner wurde in Montenegro mit dem Bau von zwei Seilbahnen – einer Gondel- und einer Sechssesselseilbahn – im Wert von 12 Mio. Euro beauftragt. Ein entsprechender Vertrag, welcher den Abschluss der Bauarbeiten in 18 Monaten bis November 2019 vorsieht, wurde laut Medienberichten in der Vorwoche unterzeichnet.

Beide Seilbahnen werden auf dem Gebiet von Bijelo Polje im Norden des Landes, in einer Region gebaut, die zu einem neuen Wintersportzentrum werden soll.

Von: apa