82 Mio. Euro in das Projekt investiert

Südtiroler HTI weiht in Toulouse längste urbane Seilbahn Europas ein

Donnerstag, 23. Juni 2022 | 11:00 Uhr

Die Südtiroler Unternehmensgruppe HTI (Leitner ropeways, Poma, Prinoth, Demaclenko und Leitwind) mit Sitz in Sterzing hat in Toulouse Europas längste urbane Seilbahn Europas eingeweiht. In der 500.000-Einwohner-Stadt im Süden Frankreichs startete dieser Tage die Anlage namens “Téléo”. Insgesamt wurden rund 82 Millionen Euro in das Projekt investiert.

Die Anlage wurde als platzsparende Dreiseilumlaufbahn (3S-Bahn) umgesetzt und ist mit fast drei Kilometern die längste urbane 3S-Bahn in Europa. Verantwortlich für die Umsetzung ist der zur HTI-Unternehmensgruppe zählende Seilbahnhersteller POMA. Die Bauarbeiten begannen im Spätsommer 2019. Die Anlage ist in das öffentliche Verkehrsnetz integriert und verbindet bei einer Fahrzeit von zehn Minuten drei wichtige Verkehrsknotenpunkte in der Metropole im Südwesten Frankreichs.

Pro Stunde und Richtung können bis zu 1.500 Personen befördert werden, wobei mit einer Fahrgastfrequenz von bis zu 8.000 Personen pro Tag gerechnet wird, teilte HTI am Donnerstag mit. Zu den Hauptverkehrszeiten startet alle 90 Sekunden eine Kabine. POMA setzte beim Projekt auf die Dreiseiltechnik mit zwei Tragseilen und einem Zugseil, die in den vergangenen Jahren unter anderem bereits bei einem Projekt von Leitner am Stubaier Gletscher realisiert wurde.

Die Unternehmensgruppe High Technology Industries (HTI) ist in den Bereichen Seilbahnen (Leitner und Poma), Pistenfahrzeuge und Kettennutzfahrzeuge (Prinoth), Beschneiung (Demaclenko) und Windenergie (Leitwind) spezialisiert. Nach jeweils über einer Mrd. Euro Umsatz in den Jahren 2018 und 2019 schloss die HTI Unternehmensgruppe die von der Covid-Pandemie geprägten Jahre 2020 und 2021 mit einem Umsatz von über 850 Mio. Euro ab und investierte in den vergangenen beiden Jahren mehr als 50 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung. Die Unternehmensgruppe beschäftigt weltweit über 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Von: apa

Bezirk: Eisacktal, Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Südtiroler HTI weiht in Toulouse längste urbane Seilbahn Europas ein"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
10 Tage 55 Min

Das klingt sehr gut und beweist dass sich Leitner nicht vor den Voralbergern verstecken muss 😝👌

Raatscher
Raatscher
Grünschnabel
9 Tage 21 h

👍💪

wpDiscuz