Plus von 16 Prozent im Jahr 2021 - Luft- und Seefracht mit außerordentlichem Plus

Transportunternehmen Fercam wächst zweistellig

Mittwoch, 18. Mai 2022 | 10:50 Uhr

Das Südtiroler Transport- und Logistikunternehmen Fercam hat im vergangenen Jahr ein zweistelliges Umsatzwachstum erzielt. Der Umsatz betrug 943 Mio. Euro – ein Plus von 16 Prozent gegenüber dem Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Mittwoch in einer Aussendung mitteilte. Insbesondere der Bereich Luft- und Seefracht habe ein beachtliches Umsatzwachstum von 56 Prozent erzielt, erklärten die Verantwortlichen von Fercam.

Im Bereich Luft- und Seefracht hätten sich die höheren Frachtpreise als Folge des verringerten Laderaumangebots “beflügelnd auf den Geschäftsbereich” ausgewirkt. Das Gesamtergebnis sei trotz der Auswirkungen der weltweiten Coronapandemie und widriger Marktverhältnisse erzielt worden, wurde betont. Jedenfalls habe man mit dem Jahresergebnis das Vor-Corona-Niveau übertroffen. Fercam mit Hauptsitz in Bozen ist in 21 Ländern mit über 100 eigenen Niederlassungen tätig, darunter auch in Österreich.

Von: apa

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Transportunternehmen Fercam wächst zweistellig"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Doolin
Doolin
Kinig
1 Monat 10 Tage

…wachsen zweistellig…jammern tun die Transporteure aber dreistellig…
🤪

wpDiscuz