Großes Finale am 18. April in der Spezialbier-Brauerei FORST

Südtiroler Wattkönig: 31 Turniere ausgetragen

Dienstag, 14. April 2015 | 17:09 Uhr

Bozen – Seit Ende des letzten Jahres wurde in zahlreichen Gastbetrieben in Südtirol wieder fleißig gewattet. Im Rahmen des von HGV und der Spezialbier-Brauerei FORST veranstalteten landesweiten Wattturniers „Südtiroler Wattkönig“ wurden auf das ganze Land verteilt insgesamt 31 Qualifikationsturniere ausgetragen.

Die Vorausscheidungen wurden mithilfe der HGV-Ortsgruppen und der austragenden Gastwirtinnen und Gastwirte organisiert. Insgesamt waren über 1.600 Spielerinnen und Spieler bei den Turnieren dabei, teilten die Organisatoren in einer Presseaussendung mit.

Dieses Projekt konnte in diesem Jahr zum zweiten Mal mit Hilfe der großzügigen Unterstützung und hervorragenden Zusammenarbeit mit der Spezialbier-Brauerei FORST sowie den Medienpartnern der Initiative, der Tageszeitung „Dolomiten“ und dem Onlineportal „watten.org“ durchgeführt werden.

„Die Tradition des Wattens wird durch die tatkräftige Unterstützung der teilnehmenden Gastwirtinnen und Gastwirte wieder belebt und dafür möchte ich meinen großen Dank aussprechen. Weiteres möchte ich mich bei unserem Partner, der Spezialbier-Brauerei FORST, welche zum guten Gelingen der Initiative wesentlich beigetragen haben, bedanken“, sagt HGV-Präsident Manfred Pinzger.

„Mit über 1.600 Teilnehmern an 31 Qualifikationsturnieren ist es gelungen, das Ergebnis aus dem Vorjahr zu übertreffen. Wenn im Durchschnitt mehr als 50 Personen an einem Qualifikationsturnier teilnehmen, so glaube ich, dass das Ziel voll und ganz erreicht worden ist. Nun freuen wir uns auf das große Finale, das bei uns in der Spezialbier-Brauerei FORST stattfinden wird“, erklärt FORST-Geschäftsführerin Margherita Fuchs von Mannstein.

Am Samstag, 18. April findet im St. Sixtus-Bierkeller der Brauerei Forst das Finale des „Südtiroler Wattkönigs“ statt, bei dem alle Sieger der landesweiten Vorausscheidungen nochmals aufeinander treffen werden. Den Siegern winkt neben attraktiven Preisen der begehrte Titel „Südtiroler Wattkönig 2015“.

Von: ©mk

Bezirk: Bozen